SUV-Letter
Trag dich hier in unserer Newsletter ein! Einmal im Monat erhälst du eine Mail mit den neuesten Infos über SUV, Geländewagen & Co.!
Modell-Verzeichnis
Was bedeutet SUV?

Bedeutung von SUV!

Hier die genaue Bedeutung von SUV - Ausprache, Bezeichnungen und Herkunft! Was der Unterschied zu einem Geländewagen ist, was für Klassen es gibt, etc. - Alle Fakten zu SUVs!

 

>> Was SUV bedeutet!

 

SUV Marktübersicht - Alle aktuellen Modelle!

Runde 130 Modelle von 30 Marken werden aktuell angeboten! Hier schnell und einfach den Überblick holen - Alle aktuellen SUV Modelle, die auf dem deutschen Markt erhältlich sind!

SUV Marktübersicht

SUV haben sich durchgesetzt und das trotz der Kritik die immer noch von allen Seiten kommen! Mit über 20 Prozent Marktanteil ist das "SUV-Segment" heute ein wichtiger Zweig für einen Hersteller. Welche, die keine Fahrzeuge in dieser Sparte anbieten laufen Gefahr, überrollt zu werden!

 

>> Zur Marktübersicht

 

SUVs im direkten Vergleich

SUV Vergleich

Das SUV Segment boomt weiterhin, aktuell gibt es rund 130 SUV Modelle von rund 30 verschiedenen Marken! Hier kannst du die Fahrzeuge schnell und einfach vergleichen!
Hol dir hier einfach und schnell einen Überblick über sämtliche Modelle, die Neupreise, die Motoren und Daten! Die SUV-Modelle sind nach Klassen sortiert um einen Vergleich noch einfacher zu ermöglichen.

 

Vergleiche: Oberklasse / Mittelklasse / Kompaktklasse / Mini-SUVs / SUV-Coupé's / Hybrid SUVs / Elektro-SUVs / Geländewagen

 

>> zum SUV - Vergleich

 

BMW X6 - Der Begründer einer neuen Art!

BMW X6 E71

Daten zum Fahrzeug:

  • BMW - deutscher Autohersteller
  • Interne Modellbezeichnung - E71
  • Produktionsstandort - Greer, South Carolina, USA
  • Segment - Oberklasse-SUV
  • Bauzeit - 2008 bis 2014
  • Marktstart - 05/2008
  • Motoren: Hybrid, Benzin- & Dieselmotoren

 

 

Der BMW X6 E71 als Crossover SUV in der 1. Generation

Der X6 ist ein Crossover SUV (Kreuzung zwischen SUV und Coupe) vom Hersteller BMW. 2007 wurde der Concept BMW X6 auf der IAA in Frankfurt am Main vorgestellt und ging 2008 schon in Serie und wurde bis Juni 2014 gebaut. Hergestellt wurde der X6, wie auch der E70 X5 im BMW-Werk in Spartanburg (USA).

Das viertürige Gelände-Coupé verband die Allrad-Qualitäten des X5 mit der Anmutung eines Coupés. Ausgestattet war er mit einer umklappbaren Rückenlehne, so bot der X6 zwischen 570 bis 1.450 Liter Stauraum.

 

BMW X6 Ausstattungsvarianten

Der BMW X6 E71 wurde in 2x Aussattungslinien angeboten:

  • Serienaussattung
  • Sonderausstattung

 

Serienausstattungs des BMW X6 (E71)

Ausgestattet war der BMW X6 serienmäßig mit der Allradfinesse Dynamic Performance Control (DPC), bei der die Antriebskraft zwischen dem rechten und linken Hinterrad verteilt wird. Sein Allradsystem xDrive verteilte die Antriebskräfte variabel und stufenlos zwischen Vorder- und Hinterachse. Nachts kamen dann die Bi-Xenon-Scheinwerfern zum Eisatz, die ausreichend Licht ins Dunkel brachten. Der X6 war mit der BMW-Sechsgang-Automatik bestückt, die sich durch kurze Schaltzeiten und frühzeitigen Einsatz der Wandlerüberbrückung auszeichneten.

Ein Auszug der wichtigsten Serien-Ausstattungmerkmale des BMW X6

  • dynamische Bremsleuchten
  • Dynamische Stabilitäts Control (DSC)
  • Dynamische Traktions Control (DTC)
  • Kindersitzbefestigung ISOFIX für Fondbereich
  • Reifen Druck Kontrolle
  • Sicherheitslenksäule
  • Bergabfahrkontrolle
  • Hybrid Start Stop Funktion
  • Servotronic
  • Klimaautomatik
  • Geschwindigkeitsregelung mit Bremsfunktion
  • Regensensor
  • Nebelscheinwerfer
  • u.v.m. (siehe Broschüren & Preislisten)

Die Serienausstattungen unterscheiden sich zum Teil und sind abhängig von der Wahl der angebotenen Ausstattungslinie.

 

Sonderausstattung des BMW X6

Ein Auszug der wichtigsten Sonderausstattungsmerkmale des BMW X6 E71:

  • Adaptiv Drive
  • Aluminium Trittbretter
  • Leder
  • Aktivsitz für Fahrer
  • Sportsitze für Fahrer und Beifahrer
  • aktive Sitzbelüftung
  • Lenkradheizung
  • 4 Zonen Klimaautomatik
  • Sonnenschutzrollo
  • Glasdach
  • Standheizung
  • Rückfahrkamera
  • Fernlichtassistent
  • Alarmanlage
  • Navigationsystem
  • u.v.m. (siehe Broschüren & Preislisten)

 

Innenraum des BMW X6 (E71)

BMW X6 Interieur

 

Motorenangebot des BMW X6

BMW X6 E71 Motor

Erstmals im BMW X6 wurde ein neu entwickelter 4,4-Liter-V8-Motor angeboten, welcher über High Precision Injection (Benzindirekteinspritzung der zweiten Generation) und die Twin-Turbo-Technologie verfügte. Die Weltneuheit war hierbei die Anordnung der zwei Turbolader zwischen den beiden V8-Zylinderbänken.

Durch den Einsatz von Efficient Dynamics-Maßnahmen, wie beispielsweise Bremsenergierückgewinnung, rollwiderstandsreduzierte Reifen und Luftklappensteuerung erreichte der X6, bei gleichzeitig sehr leistungsstarken Motoren, im Vergleich zu anderen Fahrzeuge dieser Größe geringere Werte für den Kraftstoffverbrauch.

 >> Zu den Motoren des BMW X6 E71

 

Der BMW X6M (E71)

BMW X6M E71

Als Basis wurde der bekannte 4,4 Liter V8 (wie auch bei xDrive 50i verbaut) mit einem V8-Biturbo (erster Turobogeladener M – Motor) verbaut. Das Allradsystem xDrive und die anderen elektronischen Fahrwerkssysteme erfuhren M – spezifische Veränderungen, die für ein Maß an Fahrdynamik standen. Der BMW X6M und der BMW X5M waren die ersten M – Modelle in dem das xDrive (Allradsystem) verbaut wurde.

 

BMW X6 (E71) mit Hybridantrieb

Neben der Serienversion des BMW X1 wurde auf der IAA 2009 auch der BMW X6 Hybrid vorgestellt. ActiveHybrid X6 war das weltweit erste Sports Activity Coupé mit Full-Hybrid-Antrieb" und ist im Oktober 2009 auf dem Markt gekommen.

 

Technik des ActiveHybrid BMW X6 (E71)

BMW X6 Active Hybride

Zwei Elektromotoren mit jeweils 91 PS bzw. 86 PS unterstützten den V8-Turbobenziner mit 407 PS (Maximale System Ausgang 357 kW/485 PS, das maximale Drehmoment war 780 Nm). Das sogenannte Two-Mode-Aktivgetriebe war ein stufenloses Getriebe und konnte in zwei leistungsverzweigten Betriebszuständen arbeiten: Ein Modus speziell fürs Anfahren und für niedrige Geschwindigkeiten, der andere für das Fahren bei höherem Tempo. Beim Anfahren arbeitete nur einer der beiden Elektromotoren – bis Tempo 60 konnte der X6 rein elektrisch fahren, die Reichweite betrug dabei 2,5 km! Wurde mehr Leistung abgefragt, startet der zweite E-Motor den Verbrennungsmotor hinzu und agierte anschließend als Generator.

Mehr als zwei Jahren war ein bis zu 100-köpfiges Entwicklerteam von BMW mit der Entwicklung des Antriebskonzeptes beschäftigt.

Optisch war der der Hybris-X6 vor allem am Powerdome der Haube zu erkennen, ergänzt durch ActiveHybrid-Schriftzüge. Zudem war er um 13 cm länger als der bisherige BMW X6.

Fotos © by BMW AG

 

BMW X6 Modellpflege 2012

Eine Überarbeitung am BMW X6 E71 erfolgte im Juli 2014. Die Modellpflege beinhaltete Änderungen an den Scheinwerfern und Rückleuchten, sowie leichte Änderungen an Front- und Heckschürze.

 

X6 E71: Unterschied Facelift 2012


X6 Front Modelljahr 2009 X6 Front ab Modelljahr 2012
BMW X6 E71 Modelljahr 2009 Front   BMW X6 E71 ab Modelljahr 2012 Front
X6 Heck Modelljahr 2009
X6 Heck ab Modelljahr 2012
BMW X6 E71 Modelljahr 2009 Heck   BMW X6 E71 ab Modelljahr 2012 Heck

Fotos © by BMW AG

 

 

BMW X6 Bilder


Mit Klick auf ein Bild öffnet sich die Gallery!

  • BMW-X6-BMW-X6-
  • BMW-X6-10BMW-X6-10

  • BMW-X6-11BMW-X6-11
  • BMW-X6-12BMW-X6-12

BMW X6M Bilder


Mit Klick auf ein Bild öffnet sich die Gallery!

  • bmw-x6-m-e71-bmw-x6-m-e71-
  • bmw-x6-m-e71-10bmw-x6-m-e71-10

  • bmw-x6-m-e71-2bmw-x6-m-e71-2
  • bmw-x6-m-e71-3bmw-x6-m-e71-3

BMW X6 ActiveHybrid Bilder


Mit Klick auf ein Bild öffnet sich die Gallery!

  • BMW-X6-Active-Hybride-BMW-X6-Active-Hybride-
  • BMW-X6-Active-Hybride-1BMW-X6-Active-Hybride-1

  • BMW-X6-Active-Hybride-10BMW-X6-Active-Hybride-10
  • BMW-X6-Active-Hybride-11BMW-X6-Active-Hybride-11

Fotos © by BMW AG

 

BMW X6 Video


 

Motoren & Technische Daten zum BMW X6 (E71)


Typ & Bauzeit
Motor, Hubraum, Leistung, Drehmoment, Höchstgeschwindigkeit, Beschleunigung 0-100 km/h, Getriebe, Antrieb
Verbrauch & Reichweite
(rein elektrisch)
CO²-Emission & Abgasnorm
Benzinmodelle
xDrive35i
(1/2008-3/2010)
6-Zylinder-Reihenmotor, 2979 cm³, 225 kW (306 PS), 400 Nm, 240 km/h, 6,7 s, 6-Gang-Automatik­getriebe, Allradantrieb 10,9 l Super 262 g/km
Euro 5
xDrive35i
(4/2010-6/2014)
6-Zylinder-Reihenmotor, 2979 cm³, 225 kW (306 PS), 400 Nm, 240 km/h, 6,7 s, 8-Gang-Automatik­getriebe, Allradantrieb 10,1 l Super 236 g/km
Euro 5
xDrive50i
(5/2008-3/2010)
V8-Ottomotor, 4395 cm³, 300 kW (407 PS), 600 Nm, 250 km/h, 5,4 s, 6-Gang-Automatik­getriebe 12,9 l Super 299 g/km
Euro 5
xDrive50i
(3/2010-6/2014)
V8-Ottomotor, 4395 cm³, 300 kW (407 PS), 600 Nm, 250 km/h, 5,4 s, 8-Gang-Automatik­getriebe 12,5 l Super 292 g/km
Euro 5
X6 M
(6/2009-6/2014)
V8-Ottomotor, 4395 cm³, 408 kW (555 PS), 680 Nm, 250 km/h (275 km/h mit M Driver's Package, 4,7 s, 6-Gang-Automatik­getriebe 13,9 l Super 325 g/km
Euro 5
Hybridmodelle
ActiveHybrid X6
(10/2009-12/2011)
V8-Ottomotor, 4395 cm³, 300 kW (407 PS), 600 Nm, 2x Elektromotoren: 63 kW (86 PS), 260 Nm + 67 kW (91 PS), 280 Nm, Systemleistung: 357 kW (485 PS), 780 Nm, 236 km/h, (60 km/h rein elektrisch), 5,6 s, 8-Gang-Automatik­getriebe, Allradantrieb 9,9 l Super
2,5 km
231 g/km
Euro 5

Dieselmodelle
xDrive30d
(5/2008-4/2010)
6-Zylinder-Reihenmotor, 2993 cm³, 173 kW (235 PS), 520 Nm, 210 km/h (220 km/h mit Hochgeschwindigkeitsabstimmung), 8,0 s, 6-Gang-Automatik­getriebe, Allradantrieb 8,2 l Super 217 g/km
Euro 4
xDrive30d
(4/2010-6/2014)
6-Zylinder-Reihenmotor, 2993 cm³, 180 kW (245 PS), 540 Nm, 222 km/h, 7,5 s, 8-Gang-Automatik­getriebe, Allradantrieb 7,4 l Super 195 g/km
Euro 4
xDrive35d
(1/2008-4/2010)
6-Zylinder-Reihenmotor, 2993 cm³, 210 kW (286 PS), 580 Nm, 236 km/h, 6,9 s, 6-Gang-Automatik­getriebe, Allradantrieb 8,3 l Super 220 g/km
Euro 4
xDrive40d
(4/2010-6/2014)
6-Zylinder-Reihenmotor, 2993 cm³, 225 kW (306 PS), 236 km/h, 6,5 s, 600 Nm, 8-Gang-Automatik­getriebe, Allradantrieb 7,5 l Super 198 g/km
Euro 4
M50d
(7/2012-6/2014)
6-Zylinder-Reihenmotor, 2993 cm³, 280 kW (381 PS), 740 Nm, 250 km/h, 5,3 s, 8-Gang-Automatik­getriebe, Allradantrieb 7,7 l Super 204 g/km
Euro 4

 

BMW X6 E71 Abmessungen

Fahrzeug Abmessungen

Länge: 4.876 mm
Breite: 1.983 mm
Höhe: 1.684 mm
Radstand: 2.933 mm

 

BMW X6 E71 Kofferraumvolumen

Kofferraumvolumen

Ladevolumen normal: 570 l
Ladevolumen bei umgeklappten Rücksitzen: 1.450 l

 

BMW X6 E71 - Gewicht & Anhängelast

Leergewicht: 2210 kg – 2265 kg

Anhaengelast

Zulässige Anhängelast (12%)
Ungebremst: 750 kg
Gebremst: 2.700 - 3.500 kg

>> Anhängelasten aller SUVs

 

Was kostet der BMW X6?

Der X6 kostete neu in der Standardausführung, je nach Motorisierung und Ausstattung zwischen 62.500 und 86.700 Euro.

Das kosteten die verschiedenen Typen & Modelle:

Typ in Serienausstattung Leistung Kaufpreis Jahr
xDrive35i 225 kW (306 PS) ab 56.800,- 01/2008
xDrive35i 225 kW (306 PS) ab 58.900,- 01/2010
xDrive50i 300 kW (407 PS) ab 79.900,- 04/2012
X6 M 408 kW (555 PS) ab 112.900,- 04/2012
ActiveHybrid X6 357 kW (485 PS) ab 102.900,- 10/2009
xDrive30d 173 kW (235 PS) ab 57.900,- 01/2010
xDrive30d 180 kW (245 PS) ab 61.600,- 04/2012
xDrive35d 210 kW (286 PS) ab 61.800,- 01/2008
xDrive40d 225 kW (306 PS) ab 68.200,- 04/2012
M50d 280 kW (381 PS) ab 85.800,- 04/2012

Auch interessant:

>> Alle SUVs ab 60.000,- Euro 

 

Broschüren, Technische Daten & Preislisten vom BMW X6

Preislisten, Kataloge  & Datenblätter zum BMW X6

Hier finden Sie zu allen BMW X6 Modellen technischen Datenblätter, Kataloge, Broschüren, Zubehör- und Preislisten zum downloaden!

>> BMW X6 - Datenblätter, Broschüren & Preislisten

 

Interessante Beiträge:

>> Alle Oberklasse SUVs
>> Oberklassen-Vergleich aktuelle SUVs
>> Coupeklasse Vergleich

 

Weiterführende Webseiten zum BMW X6 E71:

>> Der BMW X6 E71 auf Wikipedia
>> Gebrauchtwagen Test vom BMW X6 E71
>> Forum zum BMW X6
>> Zubehör für den BMW X6 F71

 

SUV-Ranking - das sind die Besten SUVs

suv rankings xxsSUVs nach verschiedene Kriterien sortiert. Die Bestenlisten im Überblick: Top 15 der günstigsten SUVs; Top 9 der sparsamsten Diesel & Top 9 der sparsamsten Benziner-SUV; Topliste Anhängelast - die besten Zugpferde; Wattiefe - Top SUV & Geländewagen;

>> Zur SUV-Ranking Übersichtsseite

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!