SUV-Letter
Trag dich hier in unserer Newsletter ein! Einmal im Monat erhälst du eine Mail mit den neuesten Infos über SUV, Geländewagen & Co.!
Modell-Verzeichnis
Was bedeutet SUV?

Bedeutung von SUV!

Hier die genaue Bedeutung von SUV - Ausprache, Bezeichnungen und Herkunft! Was der Unterschied zu einem Geländewagen ist, was für Klassen es gibt, etc. - Alle Fakten zu SUVs!

 

>> Was SUV bedeutet!

 

SUV Marktübersicht - Alle aktuellen Modelle!

Runde 130 Modelle von 30 Marken werden aktuell angeboten! Hier schnell und einfach den Überblick holen - Alle aktuellen SUV Modelle, die auf dem deutschen Markt erhältlich sind!

SUV Marktübersicht

SUV haben sich durchgesetzt und das trotz der Kritik die immer noch von allen Seiten kommen! Mit über 20 Prozent Marktanteil ist das "SUV-Segment" heute ein wichtiger Zweig für einen Hersteller. Welche, die keine Fahrzeuge in dieser Sparte anbieten laufen Gefahr, überrollt zu werden!

 

>> Zur Marktübersicht

 

SUVs im direkten Vergleich

SUV Vergleich

Das SUV Segment boomt weiterhin, aktuell gibt es rund 130 SUV Modelle von rund 30 verschiedenen Marken! Hier kannst du die Fahrzeuge schnell und einfach vergleichen!
Hol dir hier einfach und schnell einen Überblick über sämtliche Modelle, die Neupreise, die Motoren und Daten! Die SUV-Modelle sind nach Klassen sortiert um einen Vergleich noch einfacher zu ermöglichen.

 

Vergleiche: Oberklasse / Mittelklasse / Kompaktklasse / Mini-SUVs / SUV-Coupé's / Hybrid SUVs / Elektro-SUVs / Geländewagen

 

>> zum SUV - Vergleich

 

BMW X1 (E84) - Erste Generation!

BMW X1

Daten zum Fahrzeug:

  • BMW - deutscher Autohersteller
  • interne Modellbezeichnung - E84
  • Produktionsstandort - Leibzig, Deutschland
  • Segment - Kompaktklasse-SUV
  • Bauzeit - 2009 bis 2015
  • Marktstart - 10/2009
  • Motoren: Benzin- & Dieselmotoren

 

 

Das Kompakt-SUV BMW X1 der ersten Generation

Der BMW X1 E84 ist ein Kompakt SUV der von 2009 bis 2015 gebaut wurde und vom BMW X1 F48 (2. Generation) im Oktober 2015 abgelöst wurde. Vorgestellt wurde der X1 am 15. bis 27. September 2009 auf der IAA in Frankfurt am Main. Produziert wurde das Fahrzeug von 2009 bis 2015 im BMW Group Werk in Leipzig.

Nachdem sich BMW mit der X-Reihe im Segment der Allrad-Geländewagen etablierte und mit dem BMW X5 sogar die Geschichte neu geschrieben hat, war es Zeit für etwas Neues.

Am 24. Oktober 2009 feierte der kleinste Geländewagen, der BMW X1 (SAV) seine Markteinführung in Europa. BMW schickte diesen neuen Kompakt-SUV ziemlich konkurrenzlos auf dem Markt, da sich die Mitbewerber noch in ihrer Erprobungsphase befanden.

Entwickelt wurde der X1 (interne Bezeichnung: E84) auf der Plattform des 3er Touring (E90). Mit 4,46 Metern Länge und 1,5 Tonnen Gewicht ist er ein gutes Stück kleiner als der BMW X3. Der Radstand ist mit 2,76 Metern der gleiche wie beim allradgetriebenen 3er Touring , jedoch bietet der X1 eine Bodenfreiheit von 19,4 Zentimetern.

BMW X1 E84

Der Kofferraum ist mit 420 bis 1350 Liter nominell zwar 40 bzw. 35 Liter kleiner als im 3er Touring (E90), bietet jedoch dank der in der Neigung verstellbaren Fondlehne auch bei fünfsitziger Konfiguration bis zu 490 Liter Stauraum.

 

BMW X1 Ausstattungsvarianten

Der BMW X1 E84 wurde in 5 Ausstattungslinien angeboten:

  • Serienausstattung
  • Advantage
  • xLine
  • Sport Line
  • M Sportpaket

 

Serienausstattung des BMW X1

Eine neue ESP-Abstimmung sichert die Haftung auf Sand und auf Schnee. Der Traktionsmodus erlaubt leicht durchdrehende Räder, um voranzukommen. Beim xDrive 28i mit Sechszylinder (258 PS) und serienmäßigem Sechsstufen-Automatikgetriebe wurde diese elektronische Fahrhilfe nochmals erweitert: Der Anfahrassistent hält den SUV am Berg und regelmäßiges Anlegen der Bremsklötze an die Scheiben ermöglicht perfektes Zupacken auch bei Nässe.
Serienmäßig besitzen alle X1-Modelle Klima, Audioanlage, Anschluss für externe Musikspeicher, Tagfahrlicht, optional waren Bi-Xenon-Scheinwerfer, adaptives Kurvenlicht und ein Fernlichtassistent erhältlich.

Ein Auszug der wichtigsten Serien-Ausstattungsmerkmale des BMW X1

  • Airbags (Für Fahrer und Beifahrer, Kopfairbag vorn und hinten)
  • ABS (Anti-Blockier-System inkl. Cornering Brake Control (CBC) und Bremsassistent
  • Bergabfahrkontrolle (Hill Descent Control)
  • Kindersitzbefestigung ISOFIX im Fond
  • Zentralverriegelung und Crash-Sensor
  • Auto Start Stop Funktion
  •  (DSC) Dynamische Stabilitäts-Control inkl. (DTC) Dynamische Traktions Control
  • Klimaautomatik inkl. ECO PRO Modus
  • Start-/Stop-Knopf
  • u.v.m. (siehe Broschüren & Preislisten)

 Die Serienausstattungen unterscheiden sich zum Teil und sind abhängig von der Wahl der angebotenen Ausstattungslinie.

 

Sonderaustattung des BMW X1

Ein Auszug der wichtigsten Sonderausstattungsmerkmale des BMW X1:

  • Multifunktion für Lenkrad
  • Sportsitze für Fahrer und Beifahrer
  • Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer
  • Ambiente Beleuchtung und Begrüßungslicht mit Farbwechsel
  • Park Distance Control (PDC) vorn und hinten
  • Geschwindigkeitsregelung mit Bremsfunktion
  • Rückfahrkamera
  • Adaptives Kurvenlicht
  • Fernlichtassistent
  • Xenon-Licht für Abblend- und Fernlicht
  • Regensensor mit automatischer Fahrlichtsteuerung
  • Klimaautomatik, mit 2-Zonenregelung
  • Panorama-Glasdach, elektrisch
  • Navigationssystem Business oder Professional
  • Harman Kardon Surround Sound System
  • u.v.m. (siehe Broschüren & Preislisten)

 

Innenraum des BMW X1 (E84)

BMW X1 E84 Innenraum - Fond

Man merkt dem X1 nicht an, dass er auf Basis des 3er touring (E90 2005-2013) entstanden ist. Im Gegenteil. Er wirkt eigenständig, er wirkt eben wie das Original X1. Man hat keinesfalls das Gefühl, im Verwandten eines anderen Modells zu sitzen. BMW gelang es auch hier, Eigenständigkeit eines Modells mit den notwendigen Synergieeffekten aus dem Komponentenregal so zu verbinden, dass man es nicht wahrnimmt.

Es ist geradezu wohltuend, auf dem Fahrersitz Platz zu nehmen. Nichts wirkt beengt, klein oder gar „einsermäßig“. Selbst große Personen dürften vorne immer ausreichend Platz finden, was sogar für hinten gelten kann. Auch dieser BMW wurde ergonomisch vorbildlich geschneidert. Dass der Innenraum darüber hinaus auch gut aussieht, darf man bei den Münchnern grundsätzlich voraussetzen.

Überraschend ist, dass man sich als Fahrer nicht wie auf dem Kutschbock fühlt, sondern fast schon auf Pkw-Höhe, denn die Sitzposition ist nur leicht erhöht. Aber gerade so weit spürbar, dass vor allem das weibliche Geschlecht darauf abfahren dürfte. Frauen lieben die hohe Sitzposition eines Geländewagens, vielen von ihnen möchten aber auch nicht auf einem Hochsitz Platz nehmen. Der X1 bietet somit genau das richtige Mittelmaß.

BMW X1 E84 Innenraum - Cockpit

Auch das Cockpit wurde aus hochwertigen Materialien gestaltet, kein billiger Kunststoff. Alle wichtigen Intrumente sind ergonomisch an sichtbar und erreichbar verbaut. Im Zusammenspiel von BMW Xline, der Sport Line von BMW und auch dem M Sportpaket wirkt die die Soft-Touch-Oberfläche für die Haube der Instrumentenkombi sehr edel und hochwertig. Diese Oberfläche wurde zudem auch von einer Doppelkappnaht eingefasst.

Optional aussuchen konnte sich der Käufer die Interieurleisten mit Akzentleisten in hochglänzendem Schwarz oder Korallrot Matt oder eben on Perlglanz Chrom. Für die Ladekante des Gepäckraumes gibt es jetzt Edelstahl-Einleger. Auch sie tragen zu einer perfektionierten Ausstattung des Innenraums des X1 bei.

 

Die Sicherheit des BMW X1 (E84)

Der X1 hat auch in Sachen Sicherheit viel zu bieten, das belgen zahlreiche Tests über das SUV. Zu den Sicherheitssystemen gehören sechs Airbags, Seitenairbags und durchgehende Kopfairbags (vorne und hinten), ein ABS-System, ein Bremsassistent (CBC), das ESP-System (Elektronisches Stabilitätsprogramm), das dynamische Stabilitäts-Control (DSC) inkl. (DTC) Dynamische Traktions Control, Gurtstraffer und Gurtkraftbegrenzer.

Der X1 ist auch Familienfreundlich, so finden sich an der Rückbank Isofix-Halterungen um einen Kindersitz zu befestigen (nur an den Außensitzen). Einen Kindersitz auf dem Beifahrersitz zu befestigen ist jedoch nur dann möglich, wenn der Beifahrerairbag deaktiviert wird. Diese Deaktivierungfunktion war aber Optional bzw. Aufpreispflichtig und deshalb nicht in jedem Modell vorhanden.

 

Euro-NCAP-Crashtest


BMW X1 - Fünf von fünf Sterne beim Euro-NCAP-Crashtest 2012!

Das Ergebnis im Einzelnen:

  • Insassenschutz - 31 Punkten (87 Prozent)
  • Kindersicherheit - 42 Punkten (86 Prozent)
  • Fußgängerschutz - 23 Punkten (64 Prozent)
  • Sicherheitsassistenzsysteme - 5 Punkte (71 Prozent)

Quelle:
https://cdn.euroncap.com/media/6431/bmw-x1-2012-datasheet.pdf

 

ADAC Crash-Test


Auch beim ADAC Crash-Test erreicht das BMW X1 (E84) Modell ein gutes Gesamtergebnis und fünf Sterne.

Das Ergebnis im Einzelnen:

  • Insassenschutz - 31,5 Punkte (87 Prozent)
  • Kindersicherheit - 42,1 Punkte (86 Prozent)
  • Fußgängerschutz - 36 (63 Prozent)
  • Aktive Sicherheit - 7 Punkte (71 Prozent)

Quelle:
https://www.adac.de/infotestrat/tests/crash-test/detail.aspx?IDtest=293

 

Motorenangebot des BMW X1

BMW X1 6

Zum Marktstart standen dem Kunden drei Vierzylinder-Diesel (143, 177, 204 PS) und ein Sechszylinder-Benziner (258 PS) zur Auswahl.
Aus Gewichts- und Platzgründen mussten die Dieselmotoren mit nur vier Brennkammern auskommen. Ebenso schafften es die Münchner, dank Efficient Dynamics, die strengen Grenzwerte auch ohne zusätzliche Katalysatoren einzuhalten.

>> Zu den Motoren des BMW X1 E84

 

Die Kraftverteilung!

Mit einem 40:60 Verhältniss (zugunsten der Hinterachse) verteilt der BMW X1 seine Motorleistung bei normaler Fahrt, lässt sich jedoch variabel seinem Untergrund anpassen.

Erstmals bot BMW auch eine Version mit reinem Hinterradantrieb an. Untersuchungen ergaben, dass lediglich fünf bis acht Prozent der Geländewagenbesitzer das Potenzial ihres Autos im Gelände ausreizten.

 

Modellpflege des BMW X1 E84

2012 wurde der BMW X1 erstmals einer Modellpflege unterzogen, im Frühjahr 2014 erfolgte dann eine weitere! Zu den wichtigsten Änderungen gehörten: Die Motorpalette wurde erweitert, ebenso wie die Ausstattungsoptionen. Weitere Technische Neuerungen waren im Bereich des Antriebsstranges, sowie leichte Änderungen im Exterieur und Interieur.

Ab dem neuen Modelljahr 2014 wurde die intelligente Vernetzung noch weiter ausgebaut. Der Hersteller hatte das "BMW ConnectedDrive" noch verfeinert. Mit der Option Connected Drive Services zusammen mit dem Navigationssystem können die modernsten Mobilitätsdienste genutzt werden. Diese liesen sich auch nachträglich noch zubuchen.

Über eine App können die Funktionen in das Smartphone des Kunden oder wahlweise auch auf eine verbaute SIM-Karte gegeben werden. Diese Apps kann der Kunde per iPhone von Apple oder auch mit einem Smartphone mit Android-Betriebssystem nutzen.

Fotos © BMW AG

 

Unterschied Modellpflege 2012


X1 Front Modelljahr 2009 X1 Front Modelljahr 2013
BMW X1 (E84) Modelljahr 2009 BMW X1 E84 ab Modellpflege 2012 Front
X1 Heck Modelljahr 2009 X1 Heck Modelljahr 2013
BMW X1 E84 Modelljahr 2009 Heckansicht BMW X1 E84 ab Modellpflege 2012 Heckansicht

Fotos © BMW AG

 

 

 

Motoren & Technische Daten zum BMW X1 (E84)


Typ & Bauzeit
Motor, Hubraum, PS/KW, Drehmoment, Höchstgeschwindigkeit, Beschleunigung 0-100 km/h, Getriebe, Antrieb
Verbrauch CO2-Emission & Abgasnorm
Ottomotoren
sDrive18i
(3/2010-5/2015)
4 Zylinder Reihenmotor, 1995 cm³, 110 kW (150 PS), 200 Nm, 202 (200) km/h, 9,7 s, 6-Gang-Schaltgetriebe o. (6-Gang-Automatikgetriebe), Hinterradantrieb 8,2 (8,4) l Super 191 (195) g/km
Euro 5
xDrive20i
(9/2011-5/2015)
4 Zylinder Reihenmotor, 1997 cm³, 135 kW (184 PS), 270 Nm, 215 km/h, 7,8 (7,9) s, 6-Gang-Schaltgetriebe o. (8-Gang-Automatikgetriebe), Allradantrieb (7,6) 7,7 l Super (177) 179 g/km
Euro 5
sDrive20i
(9/2011-5/2015)
4 Zylinder Reihenmotor, 1997 cm³, 135 kW (184 PS), 270 Nm, 220 km/h, 7,4 (7,7) s, 6-Gang-Schaltgetriebe o. (8-Gang-Automatikgetriebe), Hinterradantrieb 7,1 l Super 165 g/km
Euro 5
xDrive25i
(3/2010-3/2011)
6 Zylinder Reihenmotor, 2996 cm³, 160 kW (218 PS), 277 Nm, 223 km/h, 7,9 s, 6-Gang-Automatikgetriebe, Allradantrieb 9,3 l Super 217 g/km
Euro 5
xDrive28i
(3/2011-5/2015)
4 Zylinder Reihenmotor, 1997 cm³, 180 kW (245 PS), 350 Nm, 240 km/h, 6,1 (6,5 s) s, 6-Gang-Schaltgetriebe o. (8-Gang-Automatikgetriebe), Allradantrieb 7,9 l Super 184 g/km
Euro 5
xDrive28i
(9/2009-3/2011)
6 Zylinder Reihenmotor, 2996 cm³, 190 kW (258 PS), 310 Nm, 230 km/h, 6,8 s, 6-Gang-Automatikgetriebe, Allradantrieb 9,4 l Super 219 g/km
Euro 5
xDrive35i
(2013-5/2015)
6 Zylinder Reihenmotor, 2979 cm³, 225 kW (306 PS), 400 Nm, 250 km/h (abgeregelt), 5,6 s, 6-Gang-Steptronic-Automatik, Allradantrieb 9,6 l Super 223 g/km
Euro 5
Dieselmotoren
sDrive16d
(7/2012-5/2015)
4 Zylinder Reihenmotor, 1955 cm³, 85 kW (116 PS), 260 Nm, 190 km/h, 11,5 s, 6-Gang-Schaltgetriebe, Hinterradantrieb 4,9 l Diesel 128 g/km
Euro 5
xDrive18d
(1/2010-5/2015)
4 Zylinder Reihenmotor, 1955 cm³, 105 kW (143 PS), 320 Nm, 195 km/h, 10,1 (10,3) s, 6-Gang-Schaltgetriebe o. (6-Gang-Automatikgetriebe), Allradantrieb 5,7 (6,2) l Diesel 150 (164) g/km
Euro 5
sDrive18d
(1/2010-5/2015)
4 Zylinder Reihenmotor, 1955 cm³, 105 kW (143 PS), 320 Nm, 200 km/h, 9,6 (9,9) s, 6-Gang-Schaltgetriebe o. (6-Gang-Automatikgetriebe), Hinterradantrieb 5,2 (5,9) l Diesel 136 (155) g/km
Euro 5
xDrive20d
(9/2009-6/2012)
4 Zylinder Reihenmotor, 1955 cm³, 130 kW (177 PS), 350 Nm, 213 km/h, 8,4 (8,6) s, 6-Gang-Schaltgetriebe o. (6-Gang-Automatikgetriebe), Allradantrieb 5,8 (6,2) l Diesel 153 (164) g/km
Euro 5
sDrive20d
(9/2009-6/2012)
4 Zylinder Reihenmotor, 1955 cm³, 130 kW (177 PS), 350 Nm, 218 km/h, 8,1 (8,3) s, 6-Gang-Schaltgetriebe o. (6-Gang-Automatikgetriebe), Hinterradantrieb 5,3 (5,9) l Diesel 139 (155) g/km
Euro 5
xDrive20d
(7/2012-5/2015)
4 Zylinder Reihenmotor, 1955 cm³, 135 kW (184 PS), 380 Nm, 215 (213) km/h, 8,1 s, 6-Gang-Schaltgetriebe o. (8-Gang-Automatikgetriebe), Allradantrieb (5,4) 5,5 l Diesel (143) 145 g/km
Euro 5
sDrive20d
(7/2012-5/2015)
4 Zylinder Reihenmotor, 1955 cm³, 135 kW (184 PS), 380 Nm, 220 (218) km/h, 7,8 (7,9) s, 6-Gang-Schaltgetriebe o. (8-Gang-Automatikgetriebe), Hinterradantrieb 4,9 (5,0) l Diesel 129 (132) g/km
Euro 5
sDrive20d Efficient Dynamics Edition
(9/2011-5/2015)
4 Zylinder Reihenmotor, 1955 cm³, 120 kW (163 PS), 380 Nm, 215 km/h, 8,3 s, 6-Gang-Schaltgetriebe, Hinterradantrieb 4,5 l Diesel 119 g/km
Euro 5
xDrive23d
(9/2009-6/2012)
4 Zylinder Reihenmotor, 1955 cm³, 150 kW (204 PS), 400 Nm, 223 km/h, 7,3 s, 6-Gang-Schaltgetriebe o. (6-Gang-Automatikgetriebe), Allradantrieb 6,0 (6,3) l Diesel 158 (167) g/km
Euro 5
xDrive25d
(7/2012-5/2015)
4 Zylinder Reihenmotor, 1955 cm³, 160 kW (218 PS), 450 Nm, 230 (228) km/h, 6,8 s, 6-Gang-Schaltgetriebe o. (8-Gang-Automatikgetriebe), Allradantrieb (5,5) 5,9 l Diesel (145) 154 g/km
Euro 5

 

BMW X1 E84 Abmessungen

Fahrzeug Abmessungen

Länge: 4.454 mm
Breite: 1.798 mm
Höhe: 1.545 mm
Radstand: 2.760 mm

 

BMW X1 E84 Kofferraumvolumen

Kofferraumvolumen

Ladevolumen normal: 320 l
Ladevolumen bei umgeklappten Rücksitzen: 1.350 l

 

BMW X1 E84 - Gewicht & Anhängelast

Leergewicht: 1505 kg –1685 kg

Anhaengelast

Zulässige Anhängelast (12%)
Ungebremst: 750 kg
Gebremst: 1.800 kg - 2.000 kg

>> Anhängelasten aller SUVs

 

Was kostet der BMW X1 E84?

Der X1 kostete neu in der Standardausführung, je nach Motorisierung und Ausstattungvariante, zwischen 21.950 und 43.050 Euro.

Das kosteten die verschiedenen Typen & Modelle:

Typ mit Serienausstattung
Leistung Kaufpreis Jahr
sDrive18i 110 kW (150 PS) ab 27.200,- 3/2010
sDrive20i 135 kW (184 PS) ab 32.000,- 7/2014
xDrive20i 135 kW (184 PS) ab 34.000,- 7/2014
sDrive25i 160 kW (218 PS)  ab 37.850,- 3/2010
xDrive28i 190 kW (258 PS) ab 41.850,- 3/2010
xDrive28i 180 kW (245 PS) ab 43.050,- 7/2014
sDrive16d 85 kW (116 PS) ab 29.400,- 7/2014
sDrive18d 105 kW (143 PS) ab 29.800,- 3/2010
xDrive18d 105 kW (143 PS) ab 31.800,- 3/2010
sDrive20d EfficientDynamics Edition 120 kW (163 PS) ab 33.950,- 7/2014
sDrive20d 135 kW (184 PS) ab 33.950,- 7/2014
xDrive20d 135 kW (184 PS) ab 35.950,- 7/2014
sDrive20d 130 kW (177 PS) ab 32.700,- 3/2010
xDrive20d 130 kW (177 PS) ab 34.700,- 3/2010
xDrive23d 150 kW (204 PS) ab 39.100,- 3/2010
xDrive25d 160 kW (218 PS) ab 38.950,- 7/2014

Auch interessant:

>> Alle SUVs ab 20.000,- Euro

 

Broschüren, Technische Daten & Preislisten vom BMW X1

Preisliste, Technische Daten & Broschüren vom BMW-X1

Hier finden Sie alle Kataloge & Broschüren, technischen Daten und Preislisten vom BMW X1

>> Zu den Daten, Broschüren & Preislisten

 

 

BMW X1 (E84) Bilder


Mit Klick auf ein Bild öffnet sich die Gallery!

  • BMW-X1-BMW-X1-
  • BMW-X1-1BMW-X1-1

  • BMW-X1-10BMW-X1-10
  • BMW-X1-11BMW-X1-11

Fotos © BMW AG

 

BMW X1 (E84) Video


 

 

Interessante Beiträge:

>> Alle Kompaktklasse SUVs

>> Kompaktklasse-Vergleich aktueller SUVs

 

Weiterführende Webseiten zum BMW X1 E84:

>> Mehr zum BMW X1 auf Wikipedia
>> BMW X1 bekannte Schwächen & Probleme
>> BMW X1 Gebrauchtwagen Test
>> Geländewagen des Jahres 2010
>> BMW X1 E84 Zubehör

 

SUV-Ranking - das sind die Besten SUVs

suv rankings xxsSUVs nach verschiedene Kriterien sortiert. Die Bestenlisten im Überblick: Top 15 der günstigsten SUVs; Top 9 der sparsamsten Diesel & Top 9 der sparsamsten Benziner-SUV; Topliste Anhängelast - die besten Zugpferde; Wattiefe - Top SUV & Geländewagen;

>> Zur SUV-Ranking Übersichtsseite

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!