Google Website Translater

Facebook Like Button

Hauptmenü

Bewertungen zu suv-cars.de

 

Wer Wie Was?

SUV-Letter

Tragen Sie sich in unserer Newsletter ein! Einmal im Monat erhalten Sie eine Mail mit den neuesten Infos über SUV, Geländewagen & Co.!

SUV im Test

SUVs im Test (Juli bis Oktober 2015)

Ein Überblick über die Testsieger von rennomierten Portalen wie etwa autobild.de, auto-motor-sport.de und andere...

 

Alles über Jeep Grand CherokeeLuxus auf Abwegen (Test: 13.10.2015)

Teurer Luxus-Offroader auf Abwegen.

Der Jeep Grand Cherokee muss zeigen aus welchen Holz er gemacht ist!

Jeep Grand Cherokee im Offroad-Test

>> zum auto motor sport Vergleichstest

 

Das Duell der neuen Kompakt SUVsDas Duell der neuen Kompakt-SUVs (Vergleichstest: 06.10.2015)

Kampf gegen David und Goliath!

Wer baut den besseren Kompakt-SUV?

Vergleich: VW Tiguan gegen Kia Sportage

>> zum AutoBild Vergleichstest

 

Weiterlesen ...

Hyundai TucsonDer neue Tucson von Hyundai erhielt die Höchstwertung von fünf Sternen beim Euro NCAP Crashtest und ist somit eines der sichersten Fahrzeuge in seinem Segment.

Der neue Hyundai Tucson beweist mit einer breite Palette von neuen Sicherheitstechnologien, dass Qualität und Sicherheit zur DNA von Hyundai Fahrzeuge gehört.

Weiterlesen ...

SUVs im Test (Februar bis April 2015)

Ein Überblick über die Testsieger von rennomierten Portalen wie etwa autobild.de, auto-motor-sport.de und andere...

Monster Duell mit 1145 PSMonster-Duell mit 1145 PS (Test: 24.04.2015)

Komplett irre / wahnsinnig - Anders lassen sich X5 M und Cayenne Turbo S nicht erklären.

Zwei SUV-Raketen im Test

Vergleich: BMW X5 M / Porsche Cayenne Turbo S

>> zum AutoBild Test

 

VW und Jeep greifen BMW X5 anVW und Jeep greifen BMW X5 an (Test: 10.04.2015)

Seit Jahren ist der BMW X5 Marktführer der luxuriösen Oberklasse-SUVs.
Nun möchte Volkswagen mit dem überarbeiteten Touareg und Jeep mit dem charismatischen Grand Cherokee kontern.

Kann BMW seinen Vorsprung retten?

BMW X5 gegen Jeep Grand Cherokee und VW Touareg im Vergleich

>> zum AutoBild Test

 

Weiterlesen ...

Discovery SportDer Discovery Sport ist mit jeder Menge aktiven und passiven Sicherheitssystemen ausgestattet, u.a. Dynamische Stabilitätskontrolle (DSC), Elektronische Traktionskontrolle (ETC), Wankneigungskontrolle (RSC), Antiblockiersystem (ABS), Kollisionswarnsystem bei Rückwärtsfahrten, Notbremslichter (EBL), Spurhalteassistent und Gurtwarner.

Die Karosserie des Discovery Sport besteht aus hochfestem Stahl, Borstahl und leichtem Aluminium. Dank dieser innovativen Mischung kann das Dach mehr als das Viereinhalbfache des Fahrzeuggewichts tragen.

Weiterlesen ...

SUVs im Test (August bis Dezember 2014)

Ein Überblick über die aktuellen Testsieger von rennomierten Portalen wie etwa autobild.de, auto-motor-sport.de und andere...

Ist der X4 die goldene Mitte? (Test: 16.11.2014)ist-der-x4-die-goldene-mitte

Mittlerweile gehört jeder dritte verkaufte BMW zur X-Familie, die ständig erweitert wird. Aus diesem Grund wird es Zeit mal das neue SUV-Coupe X4 mit dem X3 und dem X5, seinen Technikspendern, zu vergleichen.
Für die Gusseisernen: Hierfür wurde speziell die 6-Zyl.-Benziner ausgesucht.

Vergleich: BMW X3, BMW X4, BMW X5

>> zum auto-motor-sport Test

 

Ausgefallene Kompaktwagen-Alternativen (Test: 08.11.2014) ausgefallene-kompaktwagen-alternativen

Der Kia Soul, Nissan Juke und Mini Countryman sind nicht gerade mit allen Wassern gewaschen. Dennoch surfen sie auf der SUV-Welle, vor allem sind sie aber clevere Sub-Kompakte

Im Vergleich: Kia Soul, Mini Countryman und Nissan Juke

>> zum auto-motor-sport Test

 

Weiterlesen ...

Kia Sorento fünf SterneIm Euro NCAP-Crashtest erhielt der Kia Sorento fünf Sterne.

Der neue Kia Sorento hat im europäischen Crashtest Euro NCAP die Bestnote „5 Sterne" erreicht. Die dritte Generation des Kia-SUVs, die über eine besonders stabile Karosserie und eine umfassende Sicherheitsausstattung verfügt, erhielt hohe Wertungen in allen vier Test-Kategorien: beim Insassenschutz für Erwachsene (90 Prozent) und Kinder (83 Prozent), bei den Sicherheitssystemen (71 Prozent) und beim Fußgängerschutz (67 Prozent).

Weiterlesen ...

SUVs im Test (Januar bis Juni 2014)

Ein Überblick über die Testsieger von rennomierten Portalen wie etwa autobild.de, auto-motor-sport.de und andere...

Power-SUVs im Rennstrecken-Test  (Test: 28.05.2014)power-suvs-im-rennstreckentest

Ein Rennstrecken-Duell mit zwei SUPER-SUVs und über 300 PS.

Der Audi RS Q3 und der Mercedes GLA 45 AMG zeigen hier wie sportlich sie wirklich sind.

Audi RS Q3 vs Mercedes GLA 45 AMG

>> zum AutoBild Test
 

Ist der Macan das viele Geld wert?  (Test: 24.04.2014)ist-der-macan-das-viele-geld-wert

Einen Audi zum Porsche machen - dafür haben die Zuffenhauser ganz schön in die Trickkiste gegriffen und heraus kam der Porsche Macan.

Ob es sich gelohnt hat, zeigt ein Vergleich mit dem Audi Q5 und dem Mercedes GLK.

Im Vergleich: Porsche Macan / Audi Q5 / Mercedes GLK

>> zum AutoBild Test

 

Weiterlesen ...

SUVs im Test (April bis Dezember 2013)

Ein Überblick über die Testsieger von rennomierten Portalen wie etwa autobild.de, auto-motor-sport.de und andere...

Das kleine SUV-Vergnügen  (Test: 16.12.2013)das-kleine-suv-vergnuegen

Zwerge in Gelädeoptik ganz GROß! Wie schlägt sich der neue Ford EcoSport gegen Peugeot 2008 und Renault Captur.

Es ist nicht nur eine Mode, es ist vielmehr eine Massenbewegung was das Segment SUV angeht. Gründe für den SUV-Boom sind u.a.:
das bequeme hohe Sitzen mit dem gewissen Überblick, zudem schrumpften sich die einstigen Dinos gesund. Sind jetzt viel smarter, kompakter, wendiger und versprechen dennoch einen Hauch von Abenteuer im Alltag.

Kleine SUVs im Vergleichstest

>> zum AutoBild Test

 

Böse Jungs oder einfach große Klasse?  (Test: 15.11.2013)boese-jungs-oder-einfach-große-klasse

Der neue BMW X5 und sein erster Härtetest. Behaupten muß sich der Bayer im direkten Vergleichstest gegen: Mercedes ML und Jeep Grand Cherokee.

Es ist ein Vergleich der dicken Allrad-Brummer.

BMW X5 vs. Grand Cherokee und M-Klasse

>> zum AutoBild Test

 

Weiterlesen ...

Suzuki-SX4Fünf Sterne gab es für den neuen Suzuki SX4 S-Cross beim anspruchsvollen Euro NCAP-Crashtest. Mit dieser Höchstwertung zählt das neue Suzuki-SUV zu den sichersten Autos Europas. Trotz verschärften Kriterien erreichte der Familien-Crossover eine Punktequote von 81 Prozent. Allein in der Kategorie Insassenschutz, konnte der zu den besten Autos im Ranking zählende Crossover, Bestwerte von 92 Prozent erzielen.           

Hohes Sicherheitsniveau

Zu der Sicherheitsausstattungen beim SX4 S-Cross zählen in allen Ausstattungsvarianten 7 Airbags (inklusive Knieairbag für Fahrer),ESP und ISOFIX-Kindersitzbefestigungen auf den Rücksitzen. Serienmäßig ist auch ein optimierter Fußgängerschutz und die neue „Total Effective Control Technology“ (TECT), die bei einem möglichen Aufprall die Kräfte optimal aufnimmt und verteilt. Dadurch werden die Folgen einer Kollision minimiert und führt zu einer deutlichen Verbesserung des Fußgängerschutzes.

Weiterlesen ...

Peugeot 2008Der Peugeot 2008 zählt nun zu den sichersten Fahrzeugen in seinem Segment. Mit der von fünf Sternen im EuroNCAP Crashtest stellt die Löwenmarke erneut seine hohes aktives und passives Sicherheitsniveau unter Beweis. Ebenfalls fünf Sterne erreichte auch der auf dem der Crossover 2008 basierende Kleinwagen-Bestseller 208.

Sicherheitsausstattung

Mit 88 Prozent bei der Insassensicherheit und 77 Prozent beim Kinderschutz, konnte das Peugeot-SUV hervorragende Werte aufweisen. Seine serienmäßige Sicherheitsausstattung, zu der u.a das Antiblockiersystem (ABS), der Elektronischer Bremskraftverteiler, ein Elektronisches Stabilitätsprogramm (ESP) mit Antriebsschlupfregelung (ASR) und der Notbremsassistent zählt, sind genauso vorbildlich wie seine passive Sicherheit: Sechs Airbags, Dreipunktsicherheitsgurte auf allen Plätzen, Isofix-Kindersitzhalterungen, ultrahochfestes Stahlblech sowie die vorderen Aluminiumträger, die bei einem Frontal-Crashs die Aufprallenergie wirkungsvoll absorbiert.

Weiterlesen ...

Mitsubishi-ASXDer Mitsubishi ASX ist jetzt vom unabhängigen amerikanischen Fahrzeug-Testinstitut „Insurance Institute for Highway Safety“ mit der höchsten Wertung ausgezeichnet worden. Damit folgt er dem Mitsubishi Lancer, der in seiner Klasse ebenfalls die höchste Wertung von den amerikanischen Testingenieuren erhalten hat.

Für die Spitzenwertung muss das Fahrzeug alle vorgeschriebenen Crash-Tests des Instituts mit guten und sehr guten Ergebnissen absolvieren. Dazu gehören Frontal- und Seiten-Crash sowie die Ergebnisse der Dachfestigkeit nach Überschlag und Heckaufprall-Schutz und Kopfschutz der Insassen. Erreicht wurde die extreme Steifheit und Unfallsicherheit beim Mitsubishi ASX durch die Verwendung von hochfesten Materialien, die zudem äußerst leicht sind.

Der kompakte Crossover holte sich bereits beim europäischen NCAP-Crashtest fünf Sterne. Zum selben Ergebnis kam das australisch/asiatische Institut ANCAP (Australasian New Car Assessment Programme) nach seiner Testreihe. (Auto-Reporter.NET/br/Foto:Mitsubishi)

 

audi-Q3-ncapAls Klassenbester der Kategorie „Small Off-Road 4x4“ hat der Audi Q3 im Test der europäischen Verbraucherschutzinitiative Euro NCAP abgeschnitten und bekam mit fünf Sternen die Höchstnote für passive Crashsicherheit.

Die Tester überzeugte sowohl die Sicherheit für Fahrer und Beifahrer bei Front- und Seitencrashs als auch der Schutz für Kinder. Euro NCAP bewertet u.a. die Anschnallerinnerung für die Vorder- und insbesondere auch für die Fondsitze. Beide Systeme sind im Q3 serienmäßig an Bord.

Weiterlesen ...

Rallye-DakarDie Rallye Dakar hat das Ziel in der peruanischen Hauptstadt Lima erreicht. Rund 9.000 Kilometer haben die etwa 400 Teilnehmer in Autos, auf Motorrädern und Quads oder im Race-Truck seit dem Start am 1. Januar in Mar del Plata an der argentinischen Atlantikküste hinter sich gebracht. Auch die Serviceflotte von Volkswagen Nutzfahrzeuge aus Hannover hat die Marathonrallye erfolgreich absolviert. Der Sieg ging an den haushohen Favoriten Stéphane Peterhansel. Der Franzose hat die „Dakar“ inzwischen zehn Mal gewonnen, sechs Mal auf dem Motorrad, vier Mal mit dem Auto.

Weiterlesen ...

Im Crashtest der europäischen EuroNCAP Organisation erhielt der Mitsubishi ASX volle fünfalt Sterne. Das Kompakt-SUV konnte vor allem in den Bereichen Insassensicherheit, Fußgängerschutz und Sicherheitssysteme punkten und erhielt jeweils die Bestnote. Als weiterer Test wurden die Folgen im Falle eines Frontal-, Seiten- und Heckaufpralls geprüft. Hier erreichte der ASX beim Seitenaufprall die maximale Punktzahl. Positiv bewertet wurde auch die umfachreiche Sicherheitsausstattung, mit der der Crossover serienmäßig vom Band läuft. Diese beinhaltet neben ISO-FIX-Vorrichtungen, Front-, Seiten- und Knieairbags, auch Frontsitze mit integriertem Schleudertrauma-Schutzsystem. Zudem bietet das Fahrstabilitätsprogramm MASC (Mitsubishi Active Stability Control) inklusive Traktionsregelung und das Antiblockiersystem mit Bremsassistent größtmögliche Sicherheit.

(Text:AH/Foto:Mitsubishi)

 

Dacia DusterSchlechte Nachrichten für alle Dacia-Duster-Fahrer: Im aktuellen NCAP-Crashtest erreichte der günstige Geländewagen gerade mal drei Sterne. Ein äußerst enttäuschendes Ergebnis, das verständlicher Weise die frage aufkommen lässt, warum die Muttergesellschaft Renault bei Dacia nicht ebensoviel Wert auf Sicherheit legt, wie bei den eigenen Modellen. Beim Fußgängerschutz konnte das SUV nur 28 %, beim Insassenschutz lediglich 29 % erzielen, und liegt somit weit unter dem momentan auf dem europäischen Markt aufgewiesenem Durchschnitt.

Konkurrenten wie der Mitsubishi ASX und der Nissan Juke erhielten die vollen fünf NCAP-Sterne. Auch der kleine MPV Hyundai ix20, das Schwestermodell des Kia Venga, schaffte es, die Bestbewertung zu bekommen.

(Text:AH/Foto:United Picture)

7 Sitzer SUV

Nissan Pathfinder mit sieben Sitzen

Familientaugliche SUVs - Viele SUVs bieten eine besondere Ausstattungsvariante, wie sie bei kaum einem Kombi zu finden ist. Die häufig angebotene dritte Sitzreihe! Diese kann bei fast allen Modellen unsichtbar und platzsparend im Laderaum-Boden versenkt werden! Wir haben einige SUVs unter dem Aspekt Familientauglichkeit etwas näher unter die Lupe genommen. Das Hauptkriterien für die Einschätzung der jeweiligen Familienfreundlichkeit waren vor allem das Raumangebot und die sieben Sitze!

>> Sieben-Sitzer-SUVs

Top 10 der meistgekauften SUVs!

Als Grundlage dieser Topliste diente die Liste der Neuzulassungen die monatlich vom Kraftfahrt-Bundesamt ausgegeben wird. Auswertungszeitraum Januar bis November 2016

 

Der VW Tiguan ist immer noch das beliebteste deutsche SUV, mit 58.988 verkauften Modelle führt er nach wie vor Souverän die Liste an. VW verkauft fast doppelt so viele SUVs wie der zweitplatzierte Ford Kuga mit 32.236 Einheiten. Der Ford Kuga verdrängt den Opel Mokka (29.035 Fahrzeuge)auf Platz 3. Sechs deutsche Hersteller in der Top Ten, die vier restlichen Plätze gehen an:  Nissan Qashqai (20.696 Fahrzeuge) Platz 4, Hyundai  Tucson (23.660 Fahrzeuge) Platz 9, Skoda Yeti (19.073 Fahrzeuge) Platz 10! Audi ist als einzige Marke gleich mit zwei Modellen in der Top 10 vertreten wurde allerdings vom BMW X1 überholt, dieser war im Vorjahr noch gar nicht in der Top 10 Liste vertreten!

 

Top 10 der meistgekauften SUVs:
Auswertungzeitraum: Januar-November 2016
(Gesamtzahl der  Fahrzeuge in der Top 10: 279108 Einheiten)

Insgesamt wurden von Januar bis November 2016  rund 654.943 SUV's (inkl. Geländewagen) verkauft!

Quelle: Kraftfahrt-Bundesamt

Anzeigen:

suvCars.de auch in:

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]