Google Website Translater

Facebook Like Button

Hauptmenü

Bewertungen zu suv-cars.de

 

Wer Wie Was?

SUV-Letter

Tragen Sie sich in unserer Newsletter ein! Einmal im Monat erhalten Sie eine Mail mit den neuesten Infos über SUV, Geländewagen & Co.!

SsangYong Tivoli - ein außergewöhnlich inspirierendes SUV-Design mit innovativen Akzenten

SsangYong TivoliDas moderne Design überzeugt auf den ersten Blick. Der koreanische Mini-SUV mit der ansprechenden Modellbezeichnung könnte Erfolgsgeschichte schreiben. Jedenfalls weisen die bisherigen Verkaufszahlen des SsangYong TIVOLI auf meine solche Entwicklung hin. Dazu soll in Deutschland das Verbundsystem der Händler noch stark erweitert werden. Die schon fast futuristisch wirkende Optik des SsangYong-SUV mit einem schnörkellos ausdrucksstarken Design hinterlässt einen nachhaltigen Eindruck und erweckt die Lust auf mehr. Die aerodynamische Linienführung erinnert im Bug- und Heckbereich an einen fliegenden Vogel. Reizvoll sind neben den ausgestellten Radkästen auch die sportlich gestalteten 16- oder 18-Zoll-Felgen sowie die Frontscheinwerfer. Den individuellen Farbwünschen wird durch eine großzügige Auswahlmöglichkeit Rechnung getragen. Ordentliche Fahrleistungen bei akzeptablem Kraftstoffverbrauch prädestinieren den kompakten SUV für die urbane Nutzung. Wer auf die typisch abenteuerliche Fahrfreude eines SUVs nicht verzichten möchte: Der Tivoli ist optional auch mit einem intelligenten Allradantrieb verfügbar.

SsangYong Tivoli

 

Eine überzeugende Sicherheitstechnik optimiert den Schutz und die Fahrfreude des TIVOLI

Die widerstandsfähige stählerne Schalenstruktur der Karosserie sorgt für einen erhöhten Aufprallschutz für die Fahrzeuginsassen durch eine möglichst steife Fahrgastzelle. Ein zuverlässiges Fahrwerk mit McPherson-Federbeinen vorn erzeugt ein sicheres Fahrverhalten des SsangYong-SUV auch in Kurven. ESP-Technologie wirkt sich zusätzlich vorteilhaft in vielen Fahrsituationen aus. Außerdem stehen als weitere Garanten für mehr Fahrsicherheit noch der Überschlagschutz, Bremsassistent sowie Berganfahrassistent zur Verfügung.

Für diese Klasse einzigartige sieben Airbags tragen zu einer weiteren deutlichen Sicherheitsverbesserung bei. Isofix Kindersitzbefestigungen sind hilfreich für einen möglichst festen Halt von Kindersitzen auf dem Rücksitz. Zweckmäßig sind auch die serienmäßig integrierte Rückfahrkamera und die Notbrems-Warnblinkautomatik ESS.

 

Das SsangYong-SUV verfügt über eine stilvolle Innenausstattung mit High-Teck-Multimediasystem

Der 4,20 Meter lange und 1,80 Meter breite Tivoli bietet auch eine funktionale Raumaufteilung und begeistert durch einen für Mini-SUVs ungewöhnlichen Komfort. Große Fenster gewährleisten eine uneingeschränkte Sicht für alle Insassen. Eine extreme Beinfreiheit bietet sich für den Fahrer und Beifahrer, die ihre Sitze bedarfsgerecht wahlweise beheizen oder kühlen können. Eine Zweizonen-klimaanlage gewährleistet im Mini-SUV die Auswahlmöglichkeit für individuelle Temperatureinstellungen durch den Fahrer und Beifahrer. Ausreichender Platz und bequeme Sitze sorgen für ein langes Fahrvergnügen auch für Insassen im hinteren Bereich. Ansprechend ist das beheizbare, höhenverstellbare Lenkrad mit integrierten Bedienelementen. Es ist mit den drei verschiedenen Einstellungsvarianten Comfort, Normal und Sport ausgestattet. Dabei sorgt die sportliche Version für eine verbesserte Griffigkeit. Ein leicht bedienbares Multimediasystem mit Sieben-Zoll-Display und Navigationssystem kann mit Handys gekoppelt werden. Der hochmoderne Bordcomputer gibt Infos über die gefahrenen Kilometer, den Reifendruck und die Außentemperatur. Die Instrumentenbeleuchtung ist in sechs verschiedenen Farben einstellbar. Das Kofferraum-Volumen beträgt 423 Liter lässt sich bei umgeklappten Sitzen noch deutlich erweitern. Das Ein- und Ausladen erfolgt durch die große Öffnung bei offener Heckklappe problemlos.

 

SsangYong Tivoli InnenraumLeistungsstarke Motoren bei erfreulichen Verbrauchs- und Immissionswerten

Der neu entwickelte 1,6-Liter-Benzinmotor E-XGi160 sorgt mit 128 PS (94 KW) für sportliche Fahrleistungen. Er erreicht seine Höchstgeschwindigkeit bei 181 km/h und bei 4600 das maximale Drehmoment.
Mit einer Leistung von 115 PS (84 KW) bietet der E-XDi160 Dieselmotor ebenfalls ein dynamisches Fahrerlebnis und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 175 km/h.

Bei einer minimalen Geräusch- und Vibrationsentwicklung zeigen sowohl der Benzin- als auch der Dieselmotor für das Segment der Mini-SUV vergleichsweise hervorragende Verbrauchs- und Umweltwerte. Beide Motoren verfügen mit Schaltgetriebe über eine Start-Stopp-Automatik. Der Ottomotor verbraucht günstige 6,4 Liter auf 100 Kilometern, der noch sparsamere Dieselmotor sogar nur 4,3 Liter.

Auf Wunsch kann der SsangYong TIVOLI mit einem 6-Gang-Automatikgetriebe betrieben werden. Auf der Entwicklungsgrundlage der 4x4-Expertise von SsangYong ist optional auch die Ausstattung mit einem intelligenten Allradantrieb möglich. Das elektronische Steuersystem regelt bedarfsgerecht die Kraftverteilung auf die vorderen und hinteren Antriebswellen. Dadurch erfolgt eine automatische Anpassung an die jeweils auftretenden Boden- und Fahrbahnverhältnisse zugunsten einer möglichst optimalen Fahrleistung und einem ungetrübten Fahrvergnügen. Ein beachtenswerter Vorteil des Mini-SUV ist außerdem die fünfjährige Garantieleistung.

Themenverwandte Links:
Mehr Infos zum Tivoli in Wikipedia

 

 

SsangYong Tivoli Bilder und Video


Tivoli Bilder

  • SsangYong-Tivoli-10
  • SsangYong-Tivoli-11
  • SsangYong-Tivoli-12

  • SsangYong-Tivoli-2
  • SsangYong-Tivoli-3
  • SsangYong-Tivoli-4

  • SsangYong-Tivoli-5
  • SsangYong-Tivoli-6
  • SsangYong-Tivoli-7

  • SsangYong-Tivoli-8
  • SsangYong-Tivoli-9
  • SsangYong-Tivoli

Foto © SsangYong


SsangYong Tivoli Video


Technische Daten: SsangYong Tivoli Modelle

Leistung:  Hubraum, PS/KW,Drehmoment
Verbrauch ao./io./komb.
CO2-Emissionen Effizienzklasse
 
Benzinmotor Schaltgetriebe (Automatik)
1.6 e-XGi 160 2WD R4 / 1.597 cm³ / 94 kW (128 PS) / 160 Nm 5,5 (5,7) / 8,6 (9,8) / 6,6 (7,2) l / 100 km 181 (175) g / km D (E)
1.6 e-XGi 160 AWD R4 / 1.597 cm³ / 94 kW (128 PS) / 160 Nm 5,8 (6,1) / 9,1 (10,2) / 7,0 (7,6) l / 100 km 181 (175) g / km D (E)
 
Dieselmotor Schaltgetriebe (Autmatik)
1.6 e-XDi 160 2WD R4 / 1.597 cm³ / 85 kW (115 PS) / 300 Nm 3,9 (4,5) / 5,1 (7,4) / 4,3 (5,5) l / 100 km 175 (172) g/km A (C)
1.6 e-XDi 160 AWD R4 / 1.597 cm³ / 85 kW (115 PS) / 300 Nm 4,2 (4,9) / 5,5 (7,8) / 4,7 (5,9) l / 100 km 175 (172) g/km A (C)

 

Was kostet der SsangYong Tivoli?

Der Tivoli kostet neu in der Standardausführung, je nach Motorisierung und Ausstattung, zwischen 15.490,- und 26.990,- Euro.

Wollen Sie einen SUV Probe fahren?
>> SUV Probefahrten

Wie hoch ist die monatliche Rate bei einer FInanzierung des Fahrzeuge?
zum Autokredit -Vergleichsrechner!

Was kostet das Auto im Unterhalt?
zum Kfz-Versicherungs-Vergleichsrechner!

Was ist mein Auto Wert?
zur schnellen und kostenlosen Autobewertung!

 

7 Sitzer SUV

Nissan Pathfinder mit sieben Sitzen

Familientaugliche SUVs - Viele SUVs bieten eine besondere Ausstattungsvariante, wie sie bei kaum einem Kombi zu finden ist. Die häufig angebotene dritte Sitzreihe! Diese kann bei fast allen Modellen unsichtbar und platzsparend im Laderaum-Boden versenkt werden! Wir haben einige SUVs unter dem Aspekt Familientauglichkeit etwas näher unter die Lupe genommen. Das Hauptkriterien für die Einschätzung der jeweiligen Familienfreundlichkeit waren vor allem das Raumangebot und die sieben Sitze!

>> Sieben-Sitzer-SUVs

Top 10 der meistgekauften SUVs!

Als Grundlage dieser Topliste diente die Liste der Neuzulassungen die monatlich vom Kraftfahrt-Bundesamt ausgegeben wird. Auswertungszeitraum Januar bis November 2016

 

Der VW Tiguan ist immer noch das beliebteste deutsche SUV, mit 58.988 verkauften Modelle führt er nach wie vor Souverän die Liste an. VW verkauft fast doppelt so viele SUVs wie der zweitplatzierte Ford Kuga mit 32.236 Einheiten. Der Ford Kuga verdrängt den Opel Mokka (29.035 Fahrzeuge)auf Platz 3. Sechs deutsche Hersteller in der Top Ten, die vier restlichen Plätze gehen an:  Nissan Qashqai (20.696 Fahrzeuge) Platz 4, Hyundai  Tucson (23.660 Fahrzeuge) Platz 9, Skoda Yeti (19.073 Fahrzeuge) Platz 10! Audi ist als einzige Marke gleich mit zwei Modellen in der Top 10 vertreten wurde allerdings vom BMW X1 überholt, dieser war im Vorjahr noch gar nicht in der Top 10 Liste vertreten!

 

Top 10 der meistgekauften SUVs:
Auswertungzeitraum: Januar-November 2016
(Gesamtzahl der  Fahrzeuge in der Top 10: 279108 Einheiten)

Insgesamt wurden von Januar bis November 2016  rund 654.943 SUV's (inkl. Geländewagen) verkauft!

Quelle: Kraftfahrt-Bundesamt

Anzeigen:

suvCars.de auch in:

Alle Modellbeschreibungen auch über Pinterest!

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]