Modell-Verzeichnis

Anzeigen:

 

Wer Wie Was?

Google Website Translater

SUV-Letter

Tragen Sie sich in unserer Newsletter ein! Einmal im Monat erhalten Sie eine Mail mit den neuesten Infos über SUV, Geländewagen & Co.!

NX - Lexus Angriff auf die kompakten Deutschen

Lexus NXDas 4.630 mm lange und 1.845 mm breite Kompakt-SUV Lexus NX feierte auf der Peking Motor Show 2014 seine Markteinführung. Mit ihm will die Marke Lexus erstmals das Segment der kompakten Premium SUVs betreten und es mit Konkurrenten wie dem Audi Q5, dem BMW X3, dem Mercedes GLK oder auch dem Porsche Macan aufnehmen. Als Basis dient dem NX das 2013 auf der IAA vorgestellte Conceptfahrzeug LF-NX.

 

 

Design

Das neue Lexus-SUV glänzt durch eine konturierte Formensprache. Dank der markanten Dachlinienführung ist der NX, vor allem in der Seitenansicht, sofort als Lexus-Modell zu erkennen. An der Front des Offroaders dominiert der markentypischen Diabolo Kühlergrill, der von Scheinwerfern mit rechtwinkligen LEDs und seperaten LED Tagfahrleuchten flankiert wird und bis hoch in die Motorhaube gezogen ist. Auch die markante Heckansicht wird von LED Leucht-Einheiten in klassischer Lexus Designsprache L-finesse.

Innenraum des Lexus NXDas kraftvolle Design der Karosserie setzt sich auch im Innenraum des Lexus NX fort. Hier finden die Insassen qualitativ hochwertige, kraftvolle Sportwagen-Designelemente. Die kraftvoll geschwungene Armaturentafel, die wie bei allen aktuellen Lexus-Modellen in eine obere Informationsebene und eine untere Bedienebene unterteilt ist, und das Sportlenkrad unterstreichen die dynamischen Eigenschaften des neuen NX. Markante Leichtmetallräder in 17- und 18-Zoll-Formaten runden den markanten Auftritt des NX ab und halten das Kompakt-SUV auf der Straße.

Auch zahlreiche innovative Technologien sind beim NX mit an Bord: So können beispielsweise Mobiltelefone völlig kabellos geladen werden. Zur weiteren Ausstattung gehört nicht nur das Lexus Remote Touch Bedienelements mit Touchpad der neuesten Generation, sondern auch ein Multiinformations-Display und ein Head-Up Display. Die hochauflösende 360°-Kamera bietet eine hervorragende Rundumsicht.

Als weiteres Highlight bietet der neue NX als erstes Fahrzeug seiner Klasse serienmäßig eine adaptive Geschwindigkeitsregelung, die bis zur Höchstgeschwindigkeit den Sicherheitsabstand zum vorausfahrenden Fahrzeug automatisch einhält und in Kombination mit dem Pre-Crash Safety-System das Fahrzeug, wenn nötig, selbsttätig bis zum Stillstand bringt. Abbiegelicht, ein Head-up-Display, ein Spurwechselwarner und ein Totwinkel- und ein Rückraum-Assistent runden das Sicherheitsangebot des NX ab.

 

Front des Lexus NXMotorisierung und Antrieb

Der Lexus NX wird unter anderem als besonders verbrauchsarmer Vollhybrid NX 300h angeboten und ist wahlweise mit Front- oder Allrad-Antrieb erhältlich. Der NX 300h setzt auf den bewährten Lexus Vollhybridantrieb mit Atkinson-Benzinmotor mit 2,5 Litern Hubraum, Generator, Elektromotor und Hybridbatterie.

Im NX 200t hingegen kommt erstmals der von Lexus neu entwickelte 2,0-Liter-Turbo-Benziner zum Einsatz, der mit einer Leistung von 238 PS eine kraftvolle Beschleunigung verspricht. Der aufgeladene Benzinmotor wird mit einer 6-Stufen-Automatik kombiniert, die sich durch eine bedarfsabhängige Steuerungslogik auszeichnet und in jeder Fahrsituation vorab das erforderliche Motordrehmoment berechnet, wodurch ein spontanes Ansprechverhalten und hohe Kraftstoffeffizienz ermöglicht wird.

 

 

 

 

Lexus NX Bilder und Video


NX Bilder

  • lexus-nx-2
  • lexus-nx-3
  • lexus-nx-4

  • lexus-nx-5
  • lexus-nx-6
  • lexus-nx-7

  • lexus-nx-8
  • lexus-nx

Foto © Lexus


Lexus NX Video


Technische Daten: Lexus NX

Leistung:  Hubraum, kW/PS, Drehmoment  Verbrauch CO2-Emissionen Effizienzklasse
 
Ottomotor - Werte in Klammern sind mit Allrad
NX 200t / 2.0 Turbo/ R4 / 1.998 cm³ / 175 kW (238 PS) / 350 Nm  7,7 (7,9) l/100 km  178 (183) g/km  D (D)
    
Hybrid      
NX 300h / 4 Zyl Benziner mit Hybridmodul / 2.494 cm³ / Gesamtleistung 145 kW (197 PS) / 210 Nm  5,0 l/100 km  116 g/km  A+

Was kostet der Lexus NX?

Der Lexus NX kostet je nach Ausführung und Ausstattung zwischen 39.800 und 58.250 Euro

Wollen Sie einen SUV Probe fahren?
>> SUV Probefahrten

Wie hoch ist die monatliche Rate bei einer FInanzierung des Fahrzeuge?
zum Autokredit -Vergleichsrechner!

Was kostet das Auto im Unterhalt?
zum Kfz-Versicherungs-Vergleichsrechner!

Was ist mein Auto Wert?
zur schnellen und kostenlosen Autobewertung!

 

Alle SUVs im Vergleich

SUV-Vergleich-transp-mAktuell gibt es rund 100 Modelle (SUVs, Crossover & Co) von rund 30 verschiedenen Marken!

Wer auf der Suche nach einen SUV ist, kann sich hier einfach und schnell einen Überblick über sämtliche Modelle und Daten verschaffen. Alle Modelle sind nach Klassen sortiert um einen Vergleich noch einfacher zu ermöglichen.

 

Vergleiche: Oberklasse / MittelklasseKompaktklasse / Mini-SUVs / SUV-Coupé's / Geländewagen / Pickups / alternative SUVs

 

Vergleichstabellen:  BenzinerDiesel / Alternativ / CO² Emissionen / Preis

 

>> zum SUV - Vergleich

 

Top 10 der meistgekauften SUVs!

Als Grundlage dieser Topliste diente die Liste der Neuzulassungen die monatlich vom Kraftfahrt-Bundesamt ausgegeben wird. Auswertungszeitraum Januar bis November 2016

 

Der VW Tiguan ist immer noch das beliebteste deutsche SUV, mit 58.988 verkauften Modelle führt er nach wie vor Souverän die Liste an. VW verkauft fast doppelt so viele SUVs wie der zweitplatzierte Ford Kuga mit 32.236 Einheiten. Der Ford Kuga verdrängt den Opel Mokka (29.035 Fahrzeuge)auf Platz 3. Sechs deutsche Hersteller in der Top Ten, die vier restlichen Plätze gehen an:  Nissan Qashqai (20.696 Fahrzeuge) Platz 4, Hyundai  Tucson (23.660 Fahrzeuge) Platz 9, Skoda Yeti (19.073 Fahrzeuge) Platz 10! Audi ist als einzige Marke gleich mit zwei Modellen in der Top 10 vertreten wurde allerdings vom BMW X1 überholt, dieser war im Vorjahr noch gar nicht in der Top 10 Liste vertreten!

 

Top 10 der meistgekauften SUVs:
Auswertungzeitraum: Januar-November 2016
(Gesamtzahl der  Fahrzeuge in der Top 10: 279108 Einheiten)

Insgesamt wurden von Januar bis November 2016  rund 654.943 SUV's (inkl. Geländewagen) verkauft!

Quelle: Kraftfahrt-Bundesamt

HINWEIS! Diese Seite verwendet Cookies und ähnliche Technologien.

Wenn Sie die Browsereinstellungen nicht ändern, stimmen Sie zu. Learn more

I understand

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.