Modell-Verzeichnis

Anzeigen:

 

Wer Wie Was?

Google Website Translater

SUV-Letter

Tragen Sie sich in unserer Newsletter ein! Einmal im Monat erhalten Sie eine Mail mit den neuesten Infos über SUV, Geländewagen & Co.!

Sedici - der italienische Zwillingsbruder des Suzuki SX4

Fiat Sedici galerieDer Sedici ist ein kleines SUV des italienischen Automobilherstellers Fiat, das in Kooperation mit dem japanischen Hersteller Suzuki in dessen Werken in Ungarn produziert wird. Bereits vor seiner Markteinführung 2006 wurde der Crossover als Shuttle-Fahrzeug bei den Olympischen Winterspielen eingesetzt.
Übersetzt bedeutet der Name Sedici „sechzehn“ - abgeleitet vom 4x4 (Allradantrieb).

Die erste Modellpflege erhielt der Sedici im Jahr 2009, bei der vor allem die Frontpartie und die Motorleistung überarbeitet wurde.

Nun wurde Fiats Mini-Crossover ein weiteres mal überarbeitet. Nicht nur, dass die Serienausstattung verbessert wurde, auch wurden die Preise für die meisten Versionen um bis zu 1050 Euro gesenkt.

Im Herbst 2014 lief die Produktion des Sedici aus. Als Nachfolger wurde der Fiat 500X im Frühjahr 2015 eingeführt.

 

 

Überarbeitetes Design und Ausstattung

Cockpitansicht des Fiat SediciAlle Fiat Sedici Modelle sind ab dem Modelljahr 2012 nun mit neuen Außenspiegeln ausgestattet, welche in grau-metallic lackiert sind. Zudem sind in diesen elektrisch eingeklappbaren Spiegeln auch Blinker integriert.

Trotz erweiterter Serienausstattung hat Fiat die Preise für fast alle Modelle gesenkt. Beispielsweise ist der Sedici 2.0 16 V Multijet 4x4 jetzt ganze 1050 Euro günstiger zu kaufen. Die Version LUXURY wurde um 850 Euro gesenkt, hat dafür aber mehr zu bieten. Nämlich Teilledersitze mit Sitzheizung vorn, 16 Zoll-Leichtmetallfelgen mit dunkler Beschichtung und auch eine serienmäßige Privacy-Verglasung.

Der Sedici DYNAMIC ist ab sofort serienmäßig mit einer Silber lackierten Dachreling versehen. Beim DYNAMIC und bei Modell EMOTION kann der Kunde aus neuen Sitzbezügen wählen. Auch gibt es diese Varianten jetzt auch in der Karosseriefarbe PURPLE HAZE.

In der Mittelkonsole wurde das Navigationssystem integriert, welches Landkarten auf einem 5 Zoll Touch-Screen darstellt. Über einen USB-Anschluss oder einen externen Musikspeicher lassen sich Smartphone Modelle oder auch das iPhone ins System integrieren.

Die Motoren

Fiat SediciHier hat sich nichts verändert. Der Fiat Sedici wird von einem 1.6-Liter-Benziner angetrieben. Dieser leistet 88 kW/120 PS. Wahlweise gibt es ihn aber auch als sparsamen Turbodiesel 2.0 16V Multijet mit einer Leistung von 99 kW/135 PS.

Der Benziner steht wahlweise mit Vorder- oder Allradantrieb zur Verfügung, der Turobdiesel ist nur mit Vierradantrieb zu haben.

Sicherheit

Alle Fiat Sedici, bis auf die Basisausstattung DYNAMIC, sind nun serienmäßig mit ESP und Kopf-Airbags ausgestattet.

Themenverwandte Links:
>> Mehr Infos zum Sedici in Wikipedia

 

 

 

 

Fiat Sedici Bilder und Video


Fiat Sedici Bilder

  • Fiat-Sedici-2
  • Fiat-Sedici-3
  • Fiat-Sedici-4

  • Fiat-Sedici-5
  • Fiat-Sedici-galerie
  • Fiat-Sedici-galerie.orig

  • Fiat-Sedici-innen-2
  • Fiat-Sedici-innen-2.orig
  • Fiat-Sedici-motor

  • Fiat-Sedici-motor.orig
  • Fiat-Sedici

Foto © Fiat


Fiat Sedici Video


Technische Daten: Fiat Sedici Modelle

Leistung:  Hubraum, PS/KW,Drehmoment Verbrauch CO2-Emissionen
 
Ottomotoren [Automatik]
1.6 16V / R4 / 1586 cm³ / 88 kW (120 PS) / 156 Nm 6,2 [6,7] l / 100 km 141 [155] g/km

1.6 16V 4x4/ R4 / 1586 cm³ / 88 kW (120 PS) / 156 Nm

6,5 l / 100 km

149 g/km

 
Dieselmotoren
2.0 / R4 / 1956 cm³ / 99,2 kW (135 PS) /  320 Nm 4,9 l / 100 km 129 g/km
2.0 4x4/ R4 / 1956 cm³ / 99,2 kW (135 PS) /  320 Nm 5,4 l / 100 km 141 g/km

>> zu den kompletten technischen Daten

 

Was kostet der Fiat Sedici?

Der Sedici kostet neu in der Standardausführung, je nach Motorisierung und Ausstattung, zwischen 15.890 und 19.490 Euro.

Wollen Sie einen SUV Probe fahren?
>> SUV Probefahrten

Wie hoch ist die monatliche Rate bei einer FInanzierung des Fahrzeuge?
zum Autokredit -Vergleichsrechner!

Was kostet das Auto im Unterhalt?
zum Kfz-Versicherungs-Vergleichsrechner!

Was ist mein Auto Wert?
zur schnellen und kostenlosen Autobewertung!

 

Alle SUVs im Vergleich

SUV-Vergleich-transp-mAktuell gibt es rund 100 Modelle (SUVs, Crossover & Co) von rund 30 verschiedenen Marken!

Wer auf der Suche nach einen SUV ist, kann sich hier einfach und schnell einen Überblick über sämtliche Modelle und Daten verschaffen. Alle Modelle sind nach Klassen sortiert um einen Vergleich noch einfacher zu ermöglichen.

 

Vergleiche: Oberklasse / MittelklasseKompaktklasse / Mini-SUVs / SUV-Coupé's / Geländewagen / Pickups / alternative SUVs

 

Vergleichstabellen:  BenzinerDiesel / Alternativ / CO² Emissionen / Preis

 

>> zum SUV - Vergleich

 

Top 10 der meistgekauften SUVs!

Als Grundlage dieser Topliste diente die Liste der Neuzulassungen die monatlich vom Kraftfahrt-Bundesamt ausgegeben wird. Auswertungszeitraum Januar bis November 2016

 

Der VW Tiguan ist immer noch das beliebteste deutsche SUV, mit 58.988 verkauften Modelle führt er nach wie vor Souverän die Liste an. VW verkauft fast doppelt so viele SUVs wie der zweitplatzierte Ford Kuga mit 32.236 Einheiten. Der Ford Kuga verdrängt den Opel Mokka (29.035 Fahrzeuge)auf Platz 3. Sechs deutsche Hersteller in der Top Ten, die vier restlichen Plätze gehen an:  Nissan Qashqai (20.696 Fahrzeuge) Platz 4, Hyundai  Tucson (23.660 Fahrzeuge) Platz 9, Skoda Yeti (19.073 Fahrzeuge) Platz 10! Audi ist als einzige Marke gleich mit zwei Modellen in der Top 10 vertreten wurde allerdings vom BMW X1 überholt, dieser war im Vorjahr noch gar nicht in der Top 10 Liste vertreten!

 

Top 10 der meistgekauften SUVs:
Auswertungzeitraum: Januar-November 2016
(Gesamtzahl der  Fahrzeuge in der Top 10: 279108 Einheiten)

Insgesamt wurden von Januar bis November 2016  rund 654.943 SUV's (inkl. Geländewagen) verkauft!

Quelle: Kraftfahrt-Bundesamt

HINWEIS! Diese Seite verwendet Cookies und ähnliche Technologien.

Wenn Sie die Browsereinstellungen nicht ändern, stimmen Sie zu. Learn more

I understand

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.