Google Website Translater

Facebook Like Button

Hauptmenü

Bewertungen zu suv-cars.de

 

Wer Wie Was?

SUV-Letter

Tragen Sie sich in unserer Newsletter ein! Einmal im Monat erhalten Sie eine Mail mit den neuesten Infos über SUV, Geländewagen & Co.!

Antara - außen Opel, innen Chevrolet

Opel AntaraDer Opel Antara kam 2006 auf den deutschen Automobilmarkt. Bis Ende 2008 wurde das SUV, ebenso wie der Chevrolet Captiva, ausschließlich bei GM Daewoo in Südkorea produziert, mittlerweile befindet sich eine weitere Produktionsstätte in Sushary/Russland.
Mit dem Kompakt-Crossover Antara setzt Opel deutliche Akzente im wachsenden SUV-Segment. Variabel wie ein Kombi, dynamisch-elegante Optik und eine Hobby-freundliche Zuladung hat der Antara zu bieten. Sein aktuelles Opel-Markengesicht erhielt das SUV, das ab Frühjahr 2011 auf den Markt kommt, erst bei dem Ende 2010 durchgeführten Facelift.

 

 

Design und Ausstattung

Im Rahmen der Modellpflege 2010 erhielt der Antara eine Neugestaltung des Frontgrills, welcher nun die markentypische Chrom-Querstange als Träger des Opel-Markenlogos besitzt. Ebenfalls neu sind die Rückleuchten und die Nebelscheinwerfer, zudem wurde der Unterfahrschutz leicht verändert. 16-Zoll-Leichtmetallräder runden den Auftritt ab. Nach wie vor basiert das SUV auf der Theta-Plattform von GM.
Der Innenraum des SUV wird durch die hochwertige Lederausstattung „Titanium“, optimierte Instrumentengrafiken und eine effektvolle Beleuchtung aufgewertet.

Hinzu kommen auch neue Komfortfunktionen. Unter anderem eine elektrische Parkbremse und ein Hill-Assist-System, der dem Fahrer bei Berganfahrten zur Seite steht.

 

Motor und Antrieb

Motor des Opel AntaraDem neuen SUV Opel Antara stehen zwei Dieselmotoren und ein Benzinaggregat zu Verfügung, wobei alle Motoren die Euro-5-Norm erfüllen. Ein neu entwickeltes 2,2 CDTI Turbodiesel-Triebwerk ersetzt den alten Zweiliter-Motor und ist in zwei Leistungsversionen erhältlich.
Die erste Variante ist ein 120 kW/163 PS-Aggregat, das sowohl mit Front- als auch Allradantrieb kombinierbar ist.

Als zweite Leistungsversion gibt es den 135 kW/184 PS starken Motor, der jedoch nur in Kombination mit Allradantrieb verfügbar ist. Bei beiden Aggregaten hat man die Wahl zwischen manuellem oder automatischem Sechsganggetriebe.

Auch der neue, 2,4 Liter große Vierzylinder-Benziner kann sein Vorgängermodell um 30 PS toppen und leistet nun 125 kW/167 PS. Er wird mit allen Kombinationen aus Front- oder Allradantrieb, manuellem oder automatischem Sechsganggetriebe angeboten.

Mehr Infos siehe Tabelle.

Themenverwandte Links: Wikipedia

 

 

Opel Antara Bilder und Video


Antara Bilder

  • Opel-Antara-
  • Opel-Antara-1
  • Opel-Antara-10

  • Opel-Antara-11
  • Opel-Antara-12
  • Opel-Antara-13

  • Opel-Antara-14
  • Opel-Antara-15
  • Opel-Antara-16

  • Opel-Antara-17
  • Opel-Antara-18
  • Opel-Antara-19

Foto © Opel


Opel Antara Video

 


Technische Daten: Opel Antara Modelle

Leistung:  Hubraum, PS/KW,Drehmoment Verbrauch
CO2-Emissionen
 
Ottomotor[4x2] / 4x4 (Automatik)
2.4 l R4 / 2384 cm³ / 123 kW (167 PS) / 217 Nm
[8,8 l] 9,1 l (9,3 l) / 100 km [206] 213 (219) g/km
 
Dieselmotor [Automatik] / Schaltgetriebe
2.2 l CDTI R4 / 2231 cm³ / 120 kW  (163 PS) / 350 Nm [6,3 l] 6,6 l (7,8 l) / 100 km [167] 175 (205) g/km
2.2 l CDTI R4 / 2231 cm³ / 135 kW  (184 PS) / 400 Nm
(nur als Allradantrieb)
6,6 l (7,8 l) / 100 km 175 / (205) g/km

 

Was kostet der Opel Antara?

Der Antara kostet neu in der Standardausführung, je nach Motorisierung und Ausstattung, zwischen 27.680 und 38.880 Euro.

Wollen Sie einen SUV Probe fahren?
>> SUV Probefahrten

Wie hoch ist die monatliche Rate bei einer FInanzierung des Fahrzeuge?
zum Autokredit -Vergleichsrechner!

Was kostet das Auto im Unterhalt?
zum Kfz-Versicherungs-Vergleichsrechner!

Was ist mein Auto Wert?
zur schnellen und kostenlosen Autobewertung!

 

7 Sitzer SUV

Nissan Pathfinder mit sieben Sitzen

Familientaugliche SUVs - Viele SUVs bieten eine besondere Ausstattungsvariante, wie sie bei kaum einem Kombi zu finden ist. Die häufig angebotene dritte Sitzreihe! Diese kann bei fast allen Modellen unsichtbar und platzsparend im Laderaum-Boden versenkt werden! Wir haben einige SUVs unter dem Aspekt Familientauglichkeit etwas näher unter die Lupe genommen. Das Hauptkriterien für die Einschätzung der jeweiligen Familienfreundlichkeit waren vor allem das Raumangebot und die sieben Sitze!

>> Sieben-Sitzer-SUVs

Top 10 der meistgekauften SUVs!

Als Grundlage dieser Topliste diente die Liste der Neuzulassungen die monatlich vom Kraftfahrt-Bundesamt ausgegeben wird. Auswertungszeitraum Januar bis November 2016

 

Der VW Tiguan ist immer noch das beliebteste deutsche SUV, mit 58.988 verkauften Modelle führt er nach wie vor Souverän die Liste an. VW verkauft fast doppelt so viele SUVs wie der zweitplatzierte Ford Kuga mit 32.236 Einheiten. Der Ford Kuga verdrängt den Opel Mokka (29.035 Fahrzeuge)auf Platz 3. Sechs deutsche Hersteller in der Top Ten, die vier restlichen Plätze gehen an:  Nissan Qashqai (20.696 Fahrzeuge) Platz 4, Hyundai  Tucson (23.660 Fahrzeuge) Platz 9, Skoda Yeti (19.073 Fahrzeuge) Platz 10! Audi ist als einzige Marke gleich mit zwei Modellen in der Top 10 vertreten wurde allerdings vom BMW X1 überholt, dieser war im Vorjahr noch gar nicht in der Top 10 Liste vertreten!

 

Top 10 der meistgekauften SUVs:
Auswertungzeitraum: Januar-November 2016
(Gesamtzahl der  Fahrzeuge in der Top 10: 279108 Einheiten)

Insgesamt wurden von Januar bis November 2016  rund 654.943 SUV's (inkl. Geländewagen) verkauft!

Quelle: Kraftfahrt-Bundesamt

Anzeigen:

suvCars.de auch in:

Alle Modellbeschreibungen auch über Pinterest!

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]