Modell-Verzeichnis

Anzeigen:

 

Wer Wie Was?

Google Website Translater

SUV-Letter

Tragen Sie sich in unserer Newsletter ein! Einmal im Monat erhalten Sie eine Mail mit den neuesten Infos über SUV, Geländewagen & Co.!

Der Qashqai geht in die zweite Runde

SUV Nissan Qashqai Modell 2014 FrontansichtEin erfrischend neues Design, sparsame Motoren und moderne Technologien gehören zu den Neuerungen. Nissans Philosophie, in Familienautos Premium-Features einzubauen, wurde auch hier beibehalten. Trotzdem ist der Preis ab 19.940 Euro als durchaus erschwinglich zu bezeichnen.

Der neue Nissan Qashqai wurde in und auch für Europa entwickelt. Dabei arbeiten das europäische Designstudio von Nissan in London und das Nissan Technologie-Center in Spanien, Barcelona und in Cranfield (Großbritannien) zusammen. Produziert wird der neue Qashqai auch wieder in Nordostengland im Werk Sunderland.
Zu Herzen genommen haben sich die Macher des überarbeiteten SUVs die Ideen und das Feedback der bisherigen Qashqai Käufer. Mehr Platz in der Kabine, hochwertigere Materialien und vor allem auch eine neue Motorenpalette sind das Ergebnis.
Ab Mitte Dezember kann der SUV bestellt werden. Mit der Auslieferung der ersten Fahrzeuge wird etwa ab Februar 2014 gerechnet.

Weiterlesen ...

Qashqai+2 - die verlängerte Version des Verkaufsschlagers

Nissan Qashqai+2Mit dem Erfolgsmodell Qashqai bietet Nissan schon seit einigen Jahren eine attraktive Alternative zu den beliebten C-Segment-Fahrzeugen. Seit Oktober 2008 bietet Nissan eine verlängerte Form des beliebten SUVs, die siebensitzige Version Qashqai+2 an. Mit einer Länge von 4,53 m und einer dritten Sitzreihe spricht er Kunden an, die viel Wert auf ein großes Platzangebot legen, sich jedoch von Vans und Kombis nicht angezogen fühlen. Ein großes Plus an den beiden zusätzlichen Sitzen ist, dass man sie umklappen kann und somit ein 550 Liter großen Laderaum erhält.

Weiterlesen ...

Qashqai - Nissans erfolgreichster Crossover

SUV Nissan Qashqai Modell 2006 2013 in der Kurve FrontDer Qashqai von Nissan wurde 2006 auf dem Pariser Automobilsalon vorgestellt und ging im Februar 2007 an den Verkaufsstart. Er ist eine Mischung aus Kombi, Limousine und Geländewagen (Schräghecklimousine) und das erste Serienmodell, das im seit 2003 bestehenden „Nissan Design Center Europe“ in London entworfen wurde. Produziert wird er in britischen Sunderland, seine Technik stammt aus dem Entwicklungszentrum in Cranfield. Trotz des Offroad-Looks ist der Qashqai mit einer Bodenfreiheit von 200mm und einem Böschungswinkel von 19,2 und 30,2 Grad eher ein SUV für die Stadt als fürs Gelände, der den Käufer mit einem großen Platzangebot für Freizeitutensilien lockt.
Seit Oktober 2008 gibt es noch eine verlängerte Version des SUV´s, den Qashqai+2. Mit einer Länge von  4,53m bietet er Platz für bis zu sieben Insassen.

Weiterlesen ...

Alle SUVs im Vergleich

SUV-Vergleich-transp-mAktuell gibt es rund 100 Modelle (SUVs, Crossover & Co) von rund 30 verschiedenen Marken!

Wer auf der Suche nach einen SUV ist, kann sich hier einfach und schnell einen Überblick über sämtliche Modelle und Daten verschaffen. Alle Modelle sind nach Klassen sortiert um einen Vergleich noch einfacher zu ermöglichen.

 

Vergleiche: Oberklasse / MittelklasseKompaktklasse / Mini-SUVs / SUV-Coupé's / Geländewagen / Pickups / alternative SUVs

 

Vergleichstabellen:  BenzinerDiesel / Alternativ / CO² Emissionen / Preis

 

>> zum SUV - Vergleich

 

Top 10 der meistgekauften SUVs!

Als Grundlage dieser Topliste diente die Liste der Neuzulassungen die monatlich vom Kraftfahrt-Bundesamt ausgegeben wird. Auswertungszeitraum Januar bis November 2016

 

Der VW Tiguan ist immer noch das beliebteste deutsche SUV, mit 58.988 verkauften Modelle führt er nach wie vor Souverän die Liste an. VW verkauft fast doppelt so viele SUVs wie der zweitplatzierte Ford Kuga mit 32.236 Einheiten. Der Ford Kuga verdrängt den Opel Mokka (29.035 Fahrzeuge)auf Platz 3. Sechs deutsche Hersteller in der Top Ten, die vier restlichen Plätze gehen an:  Nissan Qashqai (20.696 Fahrzeuge) Platz 4, Hyundai  Tucson (23.660 Fahrzeuge) Platz 9, Skoda Yeti (19.073 Fahrzeuge) Platz 10! Audi ist als einzige Marke gleich mit zwei Modellen in der Top 10 vertreten wurde allerdings vom BMW X1 überholt, dieser war im Vorjahr noch gar nicht in der Top 10 Liste vertreten!

 

Top 10 der meistgekauften SUVs:
Auswertungzeitraum: Januar-November 2016
(Gesamtzahl der  Fahrzeuge in der Top 10: 279108 Einheiten)

Insgesamt wurden von Januar bis November 2016  rund 654.943 SUV's (inkl. Geländewagen) verkauft!

Quelle: Kraftfahrt-Bundesamt

HINWEIS! Diese Seite verwendet Cookies und ähnliche Technologien.

Wenn Sie die Browsereinstellungen nicht ändern, stimmen Sie zu. Learn more

I understand

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.