Google Website Translater

Facebook Like Button

Hauptmenü

Bewertungen zu suv-cars.de

 

Wer Wie Was?

SUV-Letter

Tragen Sie sich in unserer Newsletter ein! Einmal im Monat erhalten Sie eine Mail mit den neuesten Infos über SUV, Geländewagen & Co.!

Der erfolgreiche Q5 als Hybrid-Version (Produktion wurde 2015 eingestellt)

Audi Q5 hybrid quattroEs war der nächste Schritt zum Elektro-Mobil. Dynamik und Sparsamkeit zeichnen den 2011 auf den Markt gebrachten Audi Q5 hybrid quattro gleichermaßen aus. Der Audi als SUV ermöglicht effizientes und kombiniertes Fahren sowohl mit Verbrennungs- als auch mit Elektromotor.

Das Hybrid-Modell folgt dem Audi Q5 von 2008 und unterscheidet sich abgesehen von dem Hybrid-Modus nur unwesentlich vom (reinen) Benzin- bzw. Dieselfahrzeug. Beide sind als Audi SUV (Sport Utility Vehicle) konstruiert. Der Hybrid ist allerdings mit 53.700 Euro fast 5.000 Euro teurer als der Audi Q5. Dafür kann man streckenweise emissionsfrei mit dem Audi Q5 hybrid fahren und Sprit sparen. Für einen Hybrid ist der Wagen relativ leicht, insgesamt bringt er aber ungefähr 2 Tonnen auf die Waage, wobei etwa 130 Kilogramm die Hybridfunktionen ausmachen.
Der sportliche Audi SUV ist 4,6 m lang, 1,9 m breit und nur 1,6 m hoch.

 

 

Ausstattung und Design

Schnell fällt auf, dass der 5-Sitzer sowohl im Vorder- als auch im Rückraum viel Platz bietet, obwohl der Audi SUV selbstverständlich sportlich flach konstruiert ist. Im Innenraum ist hochwertiger Kunststoff verarbeitet. Von außen erkennt man den Hybrid-SUV an den Hybrid-Schriftzügen auf metallic-silberner Lackierung.
Die Vordersitze lassen sich elektronisch verstellen und können beheizt und gar gekühlt werden.
Der Kofferraum bietet mit 500 Litern genügend Stauraum. Durch einfaches Zurückklappen der Rückbank kann man sich sogar einen Gepäckraum mit 1.500 Litern schaffen.
Der Q5 Hybrid quattro verfügt über permanenten Allradantrieb und eine 8-Gang-Automatik tiptronic im Start-Stopp-System. Auch hier spart der SUV Hybrid Kraftstoff.

Audi Q5 hybrid quattroVorder- und Hinterachse bestehen aus Aluminium. Die Karosserie ist überwiegend aus Stahl gefertigt, was bei möglichen Unfällen zur Stabilität und damit zur Sicherheit beiträgt.

Die 3-Zonen-Komfort-Klimaautomatik sorgt schnell für warme bzw. kühle Luft vorne und hinten. Fahrer und Beifahrer können die Temperaturen getrennt voneinander einstellen. Im E-Betrieb läuft die Klimaautomatik unabhängig von dem Verbrennungsmotor.
Des Weiteren kann der Q5 eine serienmäßige Reifendruckkontrolle, Vorder-, Seiten- und Kopfairbags, ein Bordcomputer sowie weitere technische Komponenten vorweisen. Wem das noch immer nicht genügt, kann zusätzlich (gegen Aufpreis) etwa Xenon-Scheinwerfer, eine akustische Einparkhilfe, eine Rückfahrkamera oder einen Fernlichtassistenten bekommen.

Ein technisches aber auch optisches Highlight ist der Powermeter, den Audi anstelle des Drehzahlmessers eingebaut hat. In Balkendiagrammen werden regelmäßig der Durchschnittsverbrauch und die Rekuperation des E-Motors angezeigt. Zudem zeigt der Powermeter den jeweiligen Leistungsstand an. Der Betriebszustand wird auf einem MMI-Monitor angezeigt.

Fahreigenschaften

Im Elektro-Betrieb fährt der Hybrid äußerst geräuschlos. Auch der Wechsel in den "Normalbetrieb" (wenn der Verbrennungsmotor wieder anspringt) ist kaum hörbar. Zur Verbesserung der Aerodynamik wurde die Karosserie (genauer gesagt die Trimmlage) um 25 mm herabgesetzt.
Das Auto fährt stabil und liegt auch bei höherer Geschwindigkeit sicher in den Kurven. Unebene Fahrbahnen stellen ebenfalls kein Problem für den Audi Q5 dar. Das liegt vor allem am Fahrstabilisationssystem ESP (Elektronisches Stabilitätsprogramm). Einem Über- oder Untersteuern wird damit vorgebeugt. Das ESP kann auch – etwa bei losem Untergrund – in den Offroad-Modus geschaltet werden. Ein weiteres Plus des ESP: Es erkennt über Sensoren, wenn sich der Schwerpunkt des Autos verschiebt, etwa weil ein Dachgepäckträger montiert wird.
Audi Q5 hybrid quattroFerner verfügt der Q5 über eine Bergabfahrhilfe und über sehr gute Bremsen. Beim Bremsen gewinnt der Audi Q5 Hybrid durch Rekuperation (Energierückgewinnung) Energie und kann somit unter anderem die Lichtmaschine entlasten.

Leistung und Verbrauch

Der Audi Q5 hybrid fährt als Spitzengeschwindigkeit 225 km/h und braucht von 0 auf 100 km/h 7,1 Sekunden. Er verfügt über einen 2-Liter Turbo-Motor mit 155 KW (211 PS). Der Verbrennungsmotor ist als Vierzylinder-Benziner ausgestaltet. Unterstützt wird er durch einen zweiten Elektromotor mit einer Leistung von 40 KW (54 PS), so dass sich insgesamt eine Systemleistung von 180 KW (245 PS) ergibt. Beim Zusammenwirken von Benzin- und Elektroantrieb kann ein Drehmoment von 480 Nm erreicht werden. Der Elektromotor wirkt dabei als Booster.
3 Kilometer kann der Vollhybrid bei 60 km/h im elektrischen Modus fahren; rein elektrisch ist eine Spitzengeschwindigkeit von 100 km/h möglich. Hierfür müssen allerdings die serienmäßig eingebauten Lithium-Ionen-Batterien voll aufgeladen sein.
Statt einem Drehmomentwandler bietet der Audi Q5 hybrid eine Kombination aus E-Motor und Lamellenkupplung. Die in Öl laufende Lamellenkupplung trennt und verbindet nach Belieben die Motoren.

Der Verbrauch des Hybrid-SUV liegt laut Herstellerangaben bei 6,9 Liter/100 km. Tests haben aber ergeben, dass der Wagen zumindest außerorts deutlich mehr schluckt, oft sogar mehr als 9 Liter. Der CO2-Ausstoß hält sich mit 159 g/km im guten Rahmen.

 

Die Produktion wurde 2015 eingestellt.

Themenverwandte Links: Wikipedia

 

 

Audi Q5 hybrid quattro Bilder und Video


Q5 hybrid Bilder

  • Audi-Q5-hybrid-2
  • Audi-Q5-hybrid-3
  • Audi-Q5-hybrid-4

  • Audi-Q5-hybrid-5
  • Audi-Q5-hybrid-6
  • Audi-Q5-hybrid

Foto © Audi AG


Audi Q5 hybrid Video

 


Technische Daten: Audi Q5 hybrid quattro Modelle

Leistung:  Hubraum, PS/KW,Drehmoment Verbrauch CO2-Emissionen Effizienzklasse
 
Ottomotor
2.0 TFSI / R4 / 1968 cm³ / 155 kW (211 PS) / 350 Nm 6,9 l / 100 km 159 g/km B
 
Elektromotor 
40 kW (54 PS) / 480 Nm -- l / 100 km -- g/km  

 >> ausführliche technische Daten des Audi Q5 hybrid

 

Was kostet der Audi Q5 hybrid?

Der Q5 hybrid kostet neu, je nach Ausstattung zwischen 35.900 und 36.700 Euro.

Wollen Sie einen SUV Probe fahren?
>> SUV Probefahrten

Wie hoch ist die monatliche Rate bei einer FInanzierung des Fahrzeuge?
zum Autokredit -Vergleichsrechner!

Was kostet das Auto im Unterhalt?
zum Kfz-Versicherungs-Vergleichsrechner!

Was ist mein Auto Wert?
zur schnellen und kostenlosen Autobewertung!

 

7 Sitzer SUV

Nissan Pathfinder mit sieben Sitzen

Familientaugliche SUVs - Viele SUVs bieten eine besondere Ausstattungsvariante, wie sie bei kaum einem Kombi zu finden ist. Die häufig angebotene dritte Sitzreihe! Diese kann bei fast allen Modellen unsichtbar und platzsparend im Laderaum-Boden versenkt werden! Wir haben einige SUVs unter dem Aspekt Familientauglichkeit etwas näher unter die Lupe genommen. Das Hauptkriterien für die Einschätzung der jeweiligen Familienfreundlichkeit waren vor allem das Raumangebot und die sieben Sitze!

>> Sieben-Sitzer-SUVs

Top 10 der meistgekauften SUVs!

Als Grundlage dieser Topliste diente die Liste der Neuzulassungen die monatlich vom Kraftfahrt-Bundesamt ausgegeben wird. Auswertungszeitraum Januar bis November 2016

 

Der VW Tiguan ist immer noch das beliebteste deutsche SUV, mit 58.988 verkauften Modelle führt er nach wie vor Souverän die Liste an. VW verkauft fast doppelt so viele SUVs wie der zweitplatzierte Ford Kuga mit 32.236 Einheiten. Der Ford Kuga verdrängt den Opel Mokka (29.035 Fahrzeuge)auf Platz 3. Sechs deutsche Hersteller in der Top Ten, die vier restlichen Plätze gehen an:  Nissan Qashqai (20.696 Fahrzeuge) Platz 4, Hyundai  Tucson (23.660 Fahrzeuge) Platz 9, Skoda Yeti (19.073 Fahrzeuge) Platz 10! Audi ist als einzige Marke gleich mit zwei Modellen in der Top 10 vertreten wurde allerdings vom BMW X1 überholt, dieser war im Vorjahr noch gar nicht in der Top 10 Liste vertreten!

 

Top 10 der meistgekauften SUVs:
Auswertungzeitraum: Januar-November 2016
(Gesamtzahl der  Fahrzeuge in der Top 10: 279108 Einheiten)

Insgesamt wurden von Januar bis November 2016  rund 654.943 SUV's (inkl. Geländewagen) verkauft!

Quelle: Kraftfahrt-Bundesamt

Anzeigen:

suvCars.de auch in:

Alle Modellbeschreibungen auch über Pinterest!

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]