Modell-Verzeichnis

Anzeigen:

 

Wer Wie Was?

Google Website Translater

SUV-Letter

Tragen Sie sich in unserer Newsletter ein! Einmal im Monat erhalten Sie eine Mail mit den neuesten Infos über SUV, Geländewagen & Co.!

X1 - BMWs kleinster Offroader

BMW X1Nachdem sich BMW mit der X-Reihe im Segment der Allrad-Geländewagen etablierte und mit dem X5 sogar die Geschichte neu geschrieben hat, war es Zeit für etwas Neues.
Am 24. Oktober 2009 feierte der kleinste Geländewagen, der BMW X1 (SAV) seine Markteinführung in Europa.
BMW schickt diesen neuen Kompakt-SUV ziemlich konkurrenzlos auf dem Markt, da sich die Mitbewerber noch in ihrer Erprobungsphase befinden.

Entwickelt wurde der X1 (interne Bezeichnung: E84) auf der Plattform des 3er Touring. Mit 4,46 Metern Länge und 1,5 Tonnen Gewicht ist er ein gutes Stück kleiner als der X3. Der Radstand ist mit 2,76 Metern der gleiche wie beim allradgetriebenen 3er Touring, jedoch bietet der X1 eine Bodenfreiheit von 19,4 Zentimetern.
Der Kofferraum ist mit 420 bis 1350 Liter nominell zwar 40 bzw. 35 Liter kleiner als im Touring, bietet jedoch dank der in der Neigung verstellbaren Fondlehne auch bei fünfsitziger Konfiguration bis zu 490 Liter Stauraum.

 

 

Technik

Eine neue ESP-Abstimmung sichert die Haftung auf Sand und auf Schnee. Der Traktionsmodus erlaubt leicht durchdrehende Räder, um voranzukommen. Beim xDrive 28i mit Sechszylinder (258 PS) und serienmäßigem Sechsstufen-Automatikgetriebe ist diese elektronische Fahrhilfe nochmals erweitert: Der Anfahrassistent hält den SUV am Berg und regelmäßiges Anlegen der Bremsklötze an die Scheiben ermöglicht perfektes Zupacken auch bei Nässe.
Serienmäßig besitzen alle X1-Modelle Klima, Audioanlage, Anschluss für externe Musikspeicher, Tagfahrlicht, optional sind Bi-Xenon-Scheinwerfer, adaptives Kurvenlicht und ein Fernlichtassistent erhältlich.

Kraftverteilung

Mit einem 40:60 Verhältniss (zugunsten der Hinterachse) verteilt der BMW X1 seine Motorleistung bei normaler Fahrt, läßt sich jedoch variabel seinem Untergrund anpassen.
Erstmals bietet BMW auch eine Version mit reinem Hinterradantrieb an. Mit dieser Art "Mogelpackung" dürfte BMW die potenzielle Zielgruppe deutlich erweitern. Untersuchungen haben ergeben, dass lediglich fünf bis acht Prozent der Geländewagenbesitzer das Potenzial ihres Autos im Gelände ausreizen.

BMW X1 MotorMotoren

Zum Marktstart stehen dem Kunden drei Vierzylinder-Diesel (143, 177, 204 PS) und ein Sechszylinder-Benziner (258 PS) zur Auswahl.
Aus Gewichts- und Platzgründen müssen die Dieselmotoren mit nur vier Brennkammern auskommen. Ebenso schafften es die Münchner, dank Efficient Dynamics, die strengen Grenzwerte auch ohne zusätzliche Katalysatoren einzuhalten.

Themenverwandte Links:
BMW X1 im Kompaktklasse-SUV-Vergleich
BMX X1 bei Wikipedia

 

 

 

 

BMW X1 Bilder und Video


X1 Bilder

  • BMW-X1-
  • BMW-X1-1
  • BMW-X1-10

  • BMW-X1-11
  • BMW-X1-12
  • BMW-X1-13

  • BMW-X1-14
  • BMW-X1-15
  • BMW-X1-16

  • BMW-X1-17
  • BMW-X1-18
  • BMW-X1-19

Foto © BMW AG


BMW X1 Video


Technische Daten: BMW X1 

Leistung:  Hubraum, PS/KW,Drehmoment Verbrauch CO2-Emissionen
 
Ottomotoren
X1 xDrive28i / R6 / 2996 cm³ / 190 kW (258 PS) / 310 Nm 9,4 l / 100 km 219 g/km
 
Dieselmotoren
xDrive18d / R4 / 1955 cm³ / 105 kW (143 PS) /  320 Nm 5,7 l / 100 km 150 g/km
sDrive18d / R4 / 1955 cm³ / 105 kW (143 PS) /  320 Nm 5,2 l / 100 km 136 g/km
X1 xDrive20d / R4 / 1955 cm³ / 130 kW (177 PS) / 350 Nm 5,8 l / 100 km 153 g/km
X1 sDrive20d / R4 / 1955 cm³ / 130 kW (177 PS) / 350 Nm 5,3 l / 100 km 139 g/km
X1 xDrive23d / R6 / 1955 cm³ / 150 kW (204 PS) / 400 Nm 6,3 l / 100 km 167 g/km

>> ausführliche technische Daten des BMW X1

 

Was kostet der BMW X1?

Der X1 kostet neu in der Standardausführung, je nach Motorisierung und Ausstattung, zwischen 21.950 und 43.050 Euro.

Wollen Sie einen SUV Probe fahren?
>> SUV Probefahrten

Wie hoch ist die monatliche Rate bei einer FInanzierung des Fahrzeuge?
zum Autokredit -Vergleichsrechner!

Was kostet das Auto im Unterhalt?
zum Kfz-Versicherungs-Vergleichsrechner!

Was ist mein Auto Wert?
zur schnellen und kostenlosen Autobewertung!

 

Alle SUVs im Vergleich

SUV-Vergleich-transp-mAktuell gibt es rund 100 Modelle (SUVs, Crossover & Co) von rund 30 verschiedenen Marken!

Wer auf der Suche nach einen SUV ist, kann sich hier einfach und schnell einen Überblick über sämtliche Modelle und Daten verschaffen. Alle Modelle sind nach Klassen sortiert um einen Vergleich noch einfacher zu ermöglichen.

 

Vergleiche: Oberklasse / MittelklasseKompaktklasse / Mini-SUVs / SUV-Coupé's / Geländewagen / Pickups / alternative SUVs

 

Vergleichstabellen:  BenzinerDiesel / Alternativ / CO² Emissionen / Preis

 

>> zum SUV - Vergleich

 

Top 10 der meistgekauften SUVs!

Als Grundlage dieser Topliste diente die Liste der Neuzulassungen die monatlich vom Kraftfahrt-Bundesamt ausgegeben wird. Auswertungszeitraum Januar bis November 2016

 

Der VW Tiguan ist immer noch das beliebteste deutsche SUV, mit 58.988 verkauften Modelle führt er nach wie vor Souverän die Liste an. VW verkauft fast doppelt so viele SUVs wie der zweitplatzierte Ford Kuga mit 32.236 Einheiten. Der Ford Kuga verdrängt den Opel Mokka (29.035 Fahrzeuge)auf Platz 3. Sechs deutsche Hersteller in der Top Ten, die vier restlichen Plätze gehen an:  Nissan Qashqai (20.696 Fahrzeuge) Platz 4, Hyundai  Tucson (23.660 Fahrzeuge) Platz 9, Skoda Yeti (19.073 Fahrzeuge) Platz 10! Audi ist als einzige Marke gleich mit zwei Modellen in der Top 10 vertreten wurde allerdings vom BMW X1 überholt, dieser war im Vorjahr noch gar nicht in der Top 10 Liste vertreten!

 

Top 10 der meistgekauften SUVs:
Auswertungzeitraum: Januar-November 2016
(Gesamtzahl der  Fahrzeuge in der Top 10: 279108 Einheiten)

Insgesamt wurden von Januar bis November 2016  rund 654.943 SUV's (inkl. Geländewagen) verkauft!

Quelle: Kraftfahrt-Bundesamt

HINWEIS! Diese Seite verwendet Cookies und ähnliche Technologien.

Wenn Sie die Browsereinstellungen nicht ändern, stimmen Sie zu. Learn more

I understand

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.