Modell-Verzeichnis

Anzeigen:

 

Anzeigen:

 

Wer Wie Was?

Google Website Translater

SUV-Letter

Tragen Sie sich in unserer Newsletter ein! Einmal im Monat erhalten Sie eine Mail mit den neuesten Infos über SUV, Geländewagen & Co.!

BMW X5

Alle Modellgenerationen des BMW X5

BMW X5 die dritte Generation

BMW X5 F15Der X5 F15 wurde am 30. Mai 2013 der Öffentlichkeit vorgestellt. Mit dem BMW X5 F15 sind die Ingolstädter ihrer Linie im Sports-Activity-Vehicle Sortiment treu geblieben und haben einen geräumigen Luxus-Offroader mit dynamischen, aufrechten Proportionen aufgelegt, ohne vom bewährten Design seiner Vorgänger großartig abzuweichen. Den spritsparenden SUV gibt es mit sechs Motormodellen – zwei Benzin- und vier Dieselvarianten – die alle die Euro-6-Abbasnorm erfüllen. Der seit 1999 mit über 1,5 Millionen Modellen verkaufte X5 ist in der dritten Generation nun fahrdynamischer, effizienter und bietet in Sachen Ausstattung neue Wahlmöglichkeiten.

Weiterlesen ...

Mit dem X5 gründete BMW seine SAV-Kategorie

BMW X5 E70

Es gab bisher folgende Modellreihen:
BMW X5 E53 (1999-2004)
BMW X5 E53 Facelift (2004-2006)
BMW X5 E70 (2006-2013)
BMW X5 F15 (2013-heute)

BMW X5 (E70)

Die Produktion des X5 E53 wurde im Spätsommer 2006 eingestellt. Im Herbst 2006 wurde der neue X5 (Baureihe E70) vorgestellt. In den USA wurde der E70 wegen der großen Nachfrage schon seit Herbst 2006 angeboten, in Europa seit März 2007. Der X5 (E70) wurde, neben den BMW X6, wie auch die Vorgänger ausschließlich in dem amerikanischen Werk in Spartanburg gefertigt.

Weiterlesen ...

Mit dem X5 gründete BMW seine SAV-Kategorie

BMW X5 E53Der BMW X5 ist ein allradgetriebener Kombi mit mittig geteilter Heckklappe von BMW. Er wurde 1999 in den USA vorgestellt und war das erste von BMW angebotene geländegängig aussehende Fahrzeug. Er gilt als SUV (Sports Utility Vehicle); der Hersteller selbst bezeichnet den Wagen aber weder als "SUV" noch als "Geländewagen" sondern vermarktet den BMW X5 als SAV (Sports Activity Vehicle) - eine eigens für den X5 kreierte Kategorie. Eine später vorgestellte, kleinere Variante eines geländegängig aussehenden Fahrzeugs von BMW ist der BMW X3.

Weiterlesen ...

7 Sitzer SUV

Nissan Pathfinder mit sieben Sitzen

Familientaugliche SUVs - Viele SUVs bieten eine besondere Ausstattungsvariante, wie sie bei kaum einem Kombi zu finden ist. Die häufig angebotene dritte Sitzreihe! Diese kann bei fast allen Modellen unsichtbar und platzsparend im Laderaum-Boden versenkt werden! Wir haben einige SUVs unter dem Aspekt Familientauglichkeit etwas näher unter die Lupe genommen. Das Hauptkriterien für die Einschätzung der jeweiligen Familienfreundlichkeit waren vor allem das Raumangebot und die sieben Sitze!

>> Sieben-Sitzer-SUVs

Top 10 der meistgekauften SUVs!

Als Grundlage dieser Topliste diente die Liste der Neuzulassungen die monatlich vom Kraftfahrt-Bundesamt ausgegeben wird. Auswertungszeitraum Januar bis November 2016

 

Der VW Tiguan ist immer noch das beliebteste deutsche SUV, mit 58.988 verkauften Modelle führt er nach wie vor Souverän die Liste an. VW verkauft fast doppelt so viele SUVs wie der zweitplatzierte Ford Kuga mit 32.236 Einheiten. Der Ford Kuga verdrängt den Opel Mokka (29.035 Fahrzeuge)auf Platz 3. Sechs deutsche Hersteller in der Top Ten, die vier restlichen Plätze gehen an:  Nissan Qashqai (20.696 Fahrzeuge) Platz 4, Hyundai  Tucson (23.660 Fahrzeuge) Platz 9, Skoda Yeti (19.073 Fahrzeuge) Platz 10! Audi ist als einzige Marke gleich mit zwei Modellen in der Top 10 vertreten wurde allerdings vom BMW X1 überholt, dieser war im Vorjahr noch gar nicht in der Top 10 Liste vertreten!

 

Top 10 der meistgekauften SUVs:
Auswertungzeitraum: Januar-November 2016
(Gesamtzahl der  Fahrzeuge in der Top 10: 279108 Einheiten)

Insgesamt wurden von Januar bis November 2016  rund 654.943 SUV's (inkl. Geländewagen) verkauft!

Quelle: Kraftfahrt-Bundesamt

Alle Modellbeschreibungen auch über Pinterest!