Modell-Verzeichnis

Anzeigen:

 

Anzeigen:

 

Wer Wie Was?

Google Website Translater

SUV-Letter

Tragen Sie sich in unserer Newsletter ein! Einmal im Monat erhalten Sie eine Mail mit den neuesten Infos über SUV, Geländewagen & Co.!

XC60 - ein Coupé mit Geländetauglichkeit

Volvo XC60Der XC60 ist ein Kompakt-SUV des schwedischen Automobilherstellers Volvo. Der kleine Offroader ist seit 2008 auf dem Markt und wird im belgischen Werk der Volvo Cars Gent N.V. produziert. Er zählt zu den erfolgreichsten Modellen der Marke und verbindet die Vielseitigkeit eines SUV mit dem Charme eines Coupés. Wie auch der Volvo XC70 und der Ford Mondeo basiert der XC60 auf der EUCD-Plattform. Mit einer Länge von 4.627mm ist der XC60 zwar gute 20 cm kürzer als sein „großer Bruder“ XC70, bietet jedoch ein alltagfreundliches Ladevolumen von 495 l – 1.455 l. Bereits im Modelljahr 2010 erhielt das Mittelklasse-SUV eine ganze Reihe von Erneuerungen, wurde jedoch im Rahmen der Modifikation 2011 nochmals komplett überarbeitet.

So wurde auch im aktuellen Modelljahr die bisherige Basisausstattung durch die hochwertigere Ausstattungslinie „Kinetic“ ersetzt und dem Käufer stehen sieben neue Ausstattungspakete zur Verfügung.

 

 

 

Design

Die Optik des XC60 wird von der neuen Formensprache von Volvo geprägt, die das traditionelle skandinavische Design mit modernen Elementen kombiniert. So bildet der kraftvoll wirkende Unterbau zusammen mit dem abgedunkelten unteren Karosserieteil und einer erhöhten Bodenfreiheit von 230 mm einen interessanten Kontrast zu der fließenden, coupéartigen Linienführung und verleiht dem XC60 ein individuelles, selbstbewusstes Innenraum des Volvo XC60Auftreten. Wuchtige Radhäuser mit großen 17 bis 19-Zoll-Rädern runden die sportlich-dominante Optik des Crossovers ab.
Im Innenraum des Fünfsitzers sorgen hochwertige Materialien und gute Verarbeitung für ein angenehmes Ambienté. Das Cockpit würde komplett überarbeitet und verfügt nun über ein integriertes Display.

Motor

Im Modelljahr 2011 umfasst die Motorenpalette für den XC60 gleich sieben leistungsstarke und sparsame Triebwerke. Die 3 Benziner und 4 Turbodiesel erfüllen allesamt die Euro-5-Norm. Neu hinzugekommen sind die beiden Benziner mit Direkteinspritzung, ein 2.0 T-Vierzylinder-Turbo  und ein T5-Vierzylinder-Turbo, die zwischen 203 PS (149 kW) und 240 PS (177 kW) leisten und eine Höchstgeschwindigkeit von 205 km/h bis 210 km/h auf die Straße bringen. Als Top-Motor unter den Benzin-Triebwerken zählt der bewährte Sechszylinder-Turbo T6, dessen Leistung im Rahmen der Modellpflege auf 304 PS (244 kW) gesteigert wurde, während die  Verbrauchs- und Emissionswerte deutlich reduziert werden konnten.

Bei den Dieselmotoren erweitert ein D3-Turbodiesel mit 2,0 Liter Hubraum und 163 PS (120 kW) das Angebot. Desweiteren stehen dem Cross-Over-Modell ein 2,4 Liter großer D3-Turbodiesel und der leistungsstärkste Diesel, der D5 mit einer Leistung von 205 PS (151 kW) zur Verfügung.

Alle neuen Motoren verfügen serienmäßig über die intelligent Bremsenergie-Rückgewinnung von Volvo, die den Kraftstoffverbrauch reduziert.

Weitere Daten siehe Tabelle

Sicherheit

Der Volvo XC60 gehört zu den sichersten Fahrzeugen seiner Klasse und verfügt über sämtliche Volvo-Features, um Unfälle zu vermeiden, bzw bestmöglichen Insassenschutz zu gewährleisten.  Neben Front- und Seitenairbags,  Kopf-Schulter-Airbags sowie dem Schleudertrauma-Schutzsystem WHIPS  ist das kompakte SUV serienmäßig mit dem vielfach prämierten Sicherheitssystem City Safety ausgerüstet und seit dem Modelljahr 2011 auch mit der innovativen Fußgängererkennung mit  automatischer Vollbremsung erhältlich. Als weiteres Sicherheitsfeature ist Driver Alert und das aktive Geschwindigkeits- und Abstandsregelsystem inkl. Bremsassistent mit an Bord, welcher automatisch für konstanten Abstand zum Vordermann sorgt. Ein weiteres großes Plus in puncto Sicherheit bietet das „Blind Spot Information System“ (BLIS), welches den Fahrer vor Fahrzeugen warnt, die sich im toten Winkel befinden.

Auch den Sicherheitsanforderung, die speziell an ein SUV gestellt werden, wird der XC60 durchaus gerecht. Er verfügt nicht nur über das Überroll-Schutzsystem ROPS inklusiv „Roll Stability Control“ und die Fahrdynamikregelung DSTC, sondern ist zudem auch mit der Anhänger-Stabilisierungskontrolle TSA ausgestattet.

Themenverwandte Links: Wikipedia

 

 

 

 

Volvo XC60 Bilder und Video


XC60 Bilder

  • volvo-xc60-1
  • volvo-xc60-2
  • volvo-xc60-3

  • volvo-xc60-4
  • volvo-xc60-5
  • volvo-xc60-5.orig

  • volvo-xc60-6
  • volvo-xc60-6.orig
  • volvo-xc60-7

  • volvo-xc60-8

Foto © Volvo


Volvo XC60 Video


Technische Daten: Volvo XC60 Modelle

Leistung:  Hubraum, PS/KW,Drehmoment Verbrauch CO2-Emissionen
 
Ottomotoren nur Automatikgetriebe
2.0 T  / R4 / 1,999 cm³ / 149 kW (203 PS) / 300 Nm 8,5 l / 100 km 198 g/km
3.2 AWD / R6 / 3,192 cm³ / 179 kW (243 PS) / 320 Nm 9,9 l / 100 km 229 g/km
T 6 AWD / R6 / 2,953 cm³ / 224 kW (304 PS) / 440 Nm 10,7 l / 100 km 249 g/km
T 5 / R6 / 1,999 cm³ / 177 kW (240 PS) / 320 Nm 8,5 l / 100 km 198 g/km
 
Dieselmotoren Automatik [Schaltgetriebe]
D3 / R5 / 1,984 cm³ / 120 kW (163 PS) / 400 Nm
6,8 l / 100 km 179 g/km
D3 AWD / R5 / 2,400 cm³ / 120 kW (163 PS) / 420Nm
[6,6] 7,0 l / 100 km [174] 184 g/km
DRIVe / R5 / 2,400 cm³ / 120 kW (163 PS) / 400 Nm [5,9] l / 100 km [154] g/km
D5 AWD / R5 / 2,400 cm³ / 151 kW (205 PS) / 420 Nm [6,6] 7,0 l / 100 km [174] 184g/km

>> ausführliche technische Daten des Volvo XC60

 

 Was kostet der Volvo XC60?

Der XC60 kostet neu in der Standardausführung, je nach Motorisierung und Ausstattung, zwischen 34.250 und 53.030 Euro.

Wollen Sie einen SUV Probe fahren?
>> SUV Probefahrten

Wie hoch ist die monatliche Rate bei einer FInanzierung des Fahrzeuge?
zum Autokredit -Vergleichsrechner!

Was kostet das Auto im Unterhalt?
zum Kfz-Versicherungs-Vergleichsrechner!

Was ist mein Auto Wert?
zur schnellen und kostenlosen Autobewertung!

 

7 Sitzer SUV

Nissan Pathfinder mit sieben Sitzen

Familientaugliche SUVs - Viele SUVs bieten eine besondere Ausstattungsvariante, wie sie bei kaum einem Kombi zu finden ist. Die häufig angebotene dritte Sitzreihe! Diese kann bei fast allen Modellen unsichtbar und platzsparend im Laderaum-Boden versenkt werden! Wir haben einige SUVs unter dem Aspekt Familientauglichkeit etwas näher unter die Lupe genommen. Das Hauptkriterien für die Einschätzung der jeweiligen Familienfreundlichkeit waren vor allem das Raumangebot und die sieben Sitze!

>> Sieben-Sitzer-SUVs

Top 10 der meistgekauften SUVs!

Als Grundlage dieser Topliste diente die Liste der Neuzulassungen die monatlich vom Kraftfahrt-Bundesamt ausgegeben wird. Auswertungszeitraum Januar bis November 2016

 

Der VW Tiguan ist immer noch das beliebteste deutsche SUV, mit 58.988 verkauften Modelle führt er nach wie vor Souverän die Liste an. VW verkauft fast doppelt so viele SUVs wie der zweitplatzierte Ford Kuga mit 32.236 Einheiten. Der Ford Kuga verdrängt den Opel Mokka (29.035 Fahrzeuge)auf Platz 3. Sechs deutsche Hersteller in der Top Ten, die vier restlichen Plätze gehen an:  Nissan Qashqai (20.696 Fahrzeuge) Platz 4, Hyundai  Tucson (23.660 Fahrzeuge) Platz 9, Skoda Yeti (19.073 Fahrzeuge) Platz 10! Audi ist als einzige Marke gleich mit zwei Modellen in der Top 10 vertreten wurde allerdings vom BMW X1 überholt, dieser war im Vorjahr noch gar nicht in der Top 10 Liste vertreten!

 

Top 10 der meistgekauften SUVs:
Auswertungzeitraum: Januar-November 2016
(Gesamtzahl der  Fahrzeuge in der Top 10: 279108 Einheiten)

Insgesamt wurden von Januar bis November 2016  rund 654.943 SUV's (inkl. Geländewagen) verkauft!

Quelle: Kraftfahrt-Bundesamt

Alle Modellbeschreibungen auch über Pinterest!